Ubisoft: The Division und Rainbow Six: Siege weiterhin für 2015 geplant - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Ubisoft

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Ubisoft: The Division und Rainbow Six: Siege sind nach wie vor für 2015 eingeplant

Ubisoft (Unternehmen) von Ubisoft
Ubisoft (Unternehmen) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Seit der E3 2014 ist es ein wenig still um Ubisofts Hoffnungstitel The Division und Rainbow Six: Siege geworden - manch einer mag bereits mit einer weiteren Verschiebung gerechnet haben. Wie Techarx.com berichtet, hat die kanadische Facebook-Seite von Ubisoft gestern Entwarnung gegeben: Beide Spiele sollen noch in diesem Jahr erscheinen.




The Division beeindruckte in den auf der Gamescom gezeigten Szenen vor allem mit starker Technik und atmosphärischer Taktik-Action. Rainbow Six: Siege wirkte vor allem wegen seiner Barrikaden und dem Fokus auf Teamkommunikation interessant.

Quelle: Kanadischer Facebook-Account Ubisoft (via Techarx.com)

Kommentare

Flachpfeife schrieb am
KATTAMAKKA hat geschrieben: Rainbow Six Siege wird das oberplatte , obersimple und oberminimalistische Baller Game schlechthin werden. Auser einer Idee die schlecht umgesetzt wird ,wird es schlichtweg nix bieten. Die pure Pseudo Taktik Scheisse :mrgreen:
ich hab echt angst, dass du recht behaeltst. ich wart seit ravenshield auf nen wuerdigen nachfolger. siege gab mir wenigstens gewisse hoffnung, und das eine showmatch, was sie gezeigt haben, sah echt vielversprechend aus....aber ich bin wie ein zu oft geschlagener hund echt vorsichtig geworden was vorfreude angeht...
(ausser bei den zwei warhammersachen die angekuendigt wurden, da geht der fanboy mit mir durch)
flo-rida86 schrieb am
Bedameister hat geschrieben:
Eridrael hat geschrieben: Geht mir genauso. Anfangs dachte ich mir noch, dass es eigentlich ansprechend aussieht. Aber inzwischen mag ich nicht daran glauben, dass The Division sich von Ubisoft - The Game(s) abheben wird.
Naja anders als z.B. Assassins Creed wird The Division nicht von einem Ubisoft Studio entwickelt sondern von Massive Studios und Ubisoft is nur der Publisher. Also mal abwarten.
the crew wurde aber auch nicht von ubisoft direkt entwickelt auch nur nebenbei etwas aber primär ivory tower.
Roha schrieb am
Nachdem WatchDogs und ACU mit 99% Belanglosigkeit entäuscht haben und the Crew nach der Beta genau das gleiche Spielprinzip angekündigt hat ist Ubisoft bei mir als 2. auf meiner roten Liste der "No-Buy" Publisher gelandet.
Letzte Chance ist The Division Ende des Jahres, wobei ich mich hüten werde das Spiel blind zu kaufen.
Werden irgendwie immer weniger Entwickler die was anständiges raushauen. Mit Volldampf in den niemals fertigen Early-Access-Wust! :)
Bambi0815 schrieb am
Division wird denke ich UPlay extrem pushen.
Uplay ist aber voll der kack.
3nfant 7errible schrieb am
Bedameister hat geschrieben:
Eridrael hat geschrieben: Geht mir genauso. Anfangs dachte ich mir noch, dass es eigentlich ansprechend aussieht. Aber inzwischen mag ich nicht daran glauben, dass The Division sich von Ubisoft - The Game(s) abheben wird.
Naja anders als z.B. Assassins Creed wird The Division nicht von einem Ubisoft Studio entwickelt sondern von Massive Studios und Ubisoft is nur der Publisher. Also mal abwarten.
soll das heissen es wird keine Türme geben? :(
schrieb am

Facebook

Google+