Ubisoft: Geschäftsbericht: 9,5 Mio. The-Division-Accounts; Far Cry Primal verkaufte sich besser als erwartet; Rainbow Six: Siege weiter beliebt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Ubisoft

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Ubisoft: Geschäftsbericht 2015-16: 9,5 Mio. The-Division-Accounts, 20 Prozent aller Spieler kauften den Season-Pass; Far Cry Primal verkaufte sich besser als erwartet; Rainbow Six: Siege ist weiterhin beliebt

Ubisoft (Unternehmen) von Ubisoft
Ubisoft (Unternehmen) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Im Rahmen der Bekanntgabe des Geschäftsberichts für das Geschäftsjahr 2015-16 (April 2015 bis März 2016) erklärte Ubisoft, dass sich sowohl Far Cry Primal als auch Tom Clancy's: The Division besser verkauft hätten als erwartet. Verkaufszahlen möchte das Unternehmen zwar nicht mehr nennen, aber es heißt, dass mehr als 9,5 Mio. The-Division-Accounts registriert wurden. "Aktive Spieler" würden ungefähr drei Stunden pro Tag in dem Onlinespiel verbringen. 91 Prozent der Spieler, die am 8. Mai aktiv waren, hätten auch vor vier Wochen gespielt. Außerdem haben 20 Prozent der Käufer des Hauptspiels den Season-Pass gekauft. Bei Far Cry Primal wird von einer "Rekord-Performance" im Februar gesprochen. Hervorgehoben wird gleichermaßen die "hohe Spieler-Bindung" bei Rainbow Six: Siege. Vier Monate nach dem Verkaufsstart seien immer noch 60 Prozent der täglich aktiven Spieler in dem Actionspiel unterwegs - im Vergleich zum bisherigen Spitzenwert überhaupt. Das sei ein großer Erfolg und wirklich selten in der Branche, heißt es in dem Statement.

Insgesamt hat Ubisoft in dem besagten Geschäftsjahr einen Umsatz in Höhe von 1,394 Mrd. Euro verzeichnet (Vorjahr: 1,464 Mrd. Euro). Während der Umsatz also leicht zurückging, stieg der Gewinn auf 129 Mio. Euro (Vorjahr: 112,7 Mio. Euro). Im aktuell laufenden Geschäftsjahr sollen 1,7 Mrd. Euro umgesetzt werden. Veröffentlicht werden sollen Ghost Recon: Wildlands, Watch_dogs 2, South Park: The Fractured But Whole, For Honor und ein bisher unangekündigtes AAA-Spiel. Auch die Erlöse durch den "Back-Catalog" mit The Division, Far Cry Primal und Rainbow Six Siege sollen ansteigen.

Verteilung der Verkäufe auf den Plattformen (laut Geschäftsbericht)



Quelle: Ubisoft

Kommentare

Peter__Piper schrieb am
Zinssm hat geschrieben:
Shackal hat geschrieben:
Zinssm hat geschrieben:Kann nicht sein, alles für die Aktionäre, typisch Ubisoft, der Untergang der Spielewelt, gefakt, solange die Schafe kaufen, achja und die Kuh wird gemolken..
Threat kann geschlossen werden.
Dankesbekundungen da ich den immer gleichen Leuten mit immer gleichem gestammel und null Veränderungsausbeute viel Lebenszeit erspart habe werden per pn entgegen genommen :lol:

Wer sich Melken lässt ist doch selber schuld und steht mit Nix an verwertbaren Müll vor den Himmlischen Toren :P
Eirulan hat geschrieben:Ach Gottchen, fängt Ubisoft jetzt auch noch mit diesem "Accounts" Quatsch an, anstatt konkrete Verkaufszahlen zu nennen...

Verwundert dich das ?
Ist dir der WoW Effekt bekannt ?
Aber solche Veröffentlichungen sind immer Lustig man hat etwas zum Amüsieren und so kann man etwas Persönlich Gewinnen.

Bringt nix der Reichste aufm Friedhof zu sein :)

Dann schaust aber blöd aus der Wäsche, während wir mit Koks und Nutten den Friedhof rocken :twisted:
Aber ich glaub die Rolle kennst du ganz gut, und stand dir zu Lebzeiten schon recht gut zu Gesicht :wink:
Shackal schrieb am
Zinssm hat geschrieben:
Shackal hat geschrieben:
Zinssm hat geschrieben:Kann nicht sein, alles für die Aktionäre, typisch Ubisoft, der Untergang der Spielewelt, gefakt, solange die Schafe kaufen, achja und die Kuh wird gemolken..
Threat kann geschlossen werden.
Dankesbekundungen da ich den immer gleichen Leuten mit immer gleichem gestammel und null Veränderungsausbeute viel Lebenszeit erspart habe werden per pn entgegen genommen :lol:

Wer sich Melken lässt ist doch selber schuld und steht mit Nix an verwertbaren Müll vor den Himmlischen Toren :P
Eirulan hat geschrieben:Ach Gottchen, fängt Ubisoft jetzt auch noch mit diesem "Accounts" Quatsch an, anstatt konkrete Verkaufszahlen zu nennen...

Verwundert dich das ?
Ist dir der WoW Effekt bekannt ?
Aber solche Veröffentlichungen sind immer Lustig man hat etwas zum Amüsieren und so kann man etwas Persönlich Gewinnen.

Bringt nix der Reichste aufm Friedhof zu sein :)

Da ziehst du völlig Falsche Rückschlüsse aufgrund deiner Programmierung :D
Erstmal ist dein Bio-Körper mit EGO Bewusstsein in einen nicht Funktionstüchtigen Funktion zustand und wer weiß vieleicht in ein anderes Lebewesen wieder geboren aber ich meinte es anders,denn du scheinst noch nie an die Himmlischen Toren des Glücks geklopft zu haben denn das können auch Filme oder Frauen oder Musik oder Erlebnisse in dieser Real-Ebene verursachen :D
Auch Spiele zb MMO häufiger so ein Glück stoß bekommen wo man bis 1 Woche wie auf Droge war :P
Sei es in Vanguard oder auch EVE Online bei einer sehr guten Schlacht und liebe Liebe in PVP gute schlachten :P
Auch in anderen MMOs sehr gute Voraussetzungen um an Himmels Pforte zu Klopfen kam halt vor sehr selten in Solo Spiele.
Zinssm schrieb am
Shackal hat geschrieben:
Zinssm hat geschrieben:Kann nicht sein, alles für die Aktionäre, typisch Ubisoft, der Untergang der Spielewelt, gefakt, solange die Schafe kaufen, achja und die Kuh wird gemolken..
Threat kann geschlossen werden.
Dankesbekundungen da ich den immer gleichen Leuten mit immer gleichem gestammel und null Veränderungsausbeute viel Lebenszeit erspart habe werden per pn entgegen genommen :lol:

Wer sich Melken lässt ist doch selber schuld und steht mit Nix an verwertbaren Müll vor den Himmlischen Toren :P
Eirulan hat geschrieben:Ach Gottchen, fängt Ubisoft jetzt auch noch mit diesem "Accounts" Quatsch an, anstatt konkrete Verkaufszahlen zu nennen...

Verwundert dich das ?
Ist dir der WoW Effekt bekannt ?
Aber solche Veröffentlichungen sind immer Lustig man hat etwas zum Amüsieren und so kann man etwas Persönlich Gewinnen.

Bringt nix der Reichste aufm Friedhof zu sein :)
Shackal schrieb am
Zinssm hat geschrieben:Kann nicht sein, alles für die Aktionäre, typisch Ubisoft, der Untergang der Spielewelt, gefakt, solange die Schafe kaufen, achja und die Kuh wird gemolken..
Threat kann geschlossen werden.
Dankesbekundungen da ich den immer gleichen Leuten mit immer gleichem gestammel und null Veränderungsausbeute viel Lebenszeit erspart habe werden per pn entgegen genommen :lol:

Wer sich Melken lässt ist doch selber schuld und steht mit Nix an verwertbaren Müll vor den Himmlischen Toren :P
Eirulan hat geschrieben:Ach Gottchen, fängt Ubisoft jetzt auch noch mit diesem "Accounts" Quatsch an, anstatt konkrete Verkaufszahlen zu nennen...

Verwundert dich das ?
Ist dir der WoW Effekt bekannt ?
Aber solche Veröffentlichungen sind immer Lustig man hat etwas zum Amüsieren und so kann man etwas Persönlich Gewinnen.
Eirulan schrieb am
Ach Gottchen, fängt Ubisoft jetzt auch noch mit diesem "Accounts" Quatsch an, anstatt konkrete Verkaufszahlen zu nennen... :roll:
Gerade bei Division ist das ziemlich witzlos, zumindest am PC spielen vlt. höchstens noch 10% der ursprünglichen Spieler (meine eigene ganz und gar unempirische Schätzung :lol: )
Davon ab kann ich die Ubisoft Haterei persönlich auch nicht nachvollziehen, ich habe im letzten Jahr recht viele Spiele von denen gespielt und außer Division war eigentlich keine Enttäuschung dabei, und selbst das hat mich 120 Stunden sehr gut unterhalten, war also sein Geld absolut wert, und mal schauen wie das in einem Jahr aussieht, ob es nicht doch noch die Kurve kriegt.
Mit Trackmania, The Crew (+Wild Run), Rainbox Six Siege, AC Syndicate und Far Cry Primal hatte und habe ich aber ne Menge Spaß.
Das_lachende_Auge hat geschrieben:Far Cry Primal istuch ein verdammt unterhaltsames Spiel. Das kapieren nur die Snobs von 4P nicht die am liebsten 3 Stunden irgendwo rumlaufen und nichts tun, hauptsache es ist atmosphärisch.

Gerade mit dem neuen Patch und dem Überlebensmodus sind viele Kritikpunkte angegangen worden, das Spiel wird dadurch imho deutlich aufgewertet.
schrieb am

Facebook

Google+