Ubisoft: Far Cry 5, The Crew 2 und ein neuer Assassin's-Creed-Titel bis Ende März 2018 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Ubisoft

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Ubisoft: Far Cry 5, The Crew 2 und ein neues Assassin's-Creed-Spiel bis Ende März 2018

Ubisoft (Unternehmen) von Ubisoft
Ubisoft (Unternehmen) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Yves Guillemot (Mitbegründer und CEO von Ubisoft) bestätigte im aktuellen Geschäftsbericht, dass bis Ende März 2018 ein neues Spiel aus der Assassin's-Creed-Reihe, Far Cry 5, The Crew 2 und South Park: The Fractured But Whole (South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe) erscheinen werden. Weitere Details zu den noch nicht angekündigten Spielen soll "demnächst" folgen - höchstwahrscheinlich im Laufe der E3 2017 im Juni.

Im darauf folgenden Geschäftsjahr (April 2018 bis März 2019) sollen dann vier weitere, nicht näher benannte Großproduktionen (AAA) an den Start gehen. Ungefähr 28 Millionen Verkäufe werden erwartet. Das Hauptziel des Unternehmens sei es weiterhin, den Wandel vom klassischen Geschäft zum Digitalgeschäft (Downloadvertrieb) zu vollziehen.

Quelle: Ubisoft

Kommentare

ICHI- schrieb am
ZackeZells hat geschrieben: ?
18.05.2017 15:08
ICHI- hat geschrieben: ?
18.05.2017 14:58
Die üblichen Verdächtigen halt , keine Überraschungen dabei.
Meinst nun die angekündigten Spiele, oder die Kommentare der Nutzer?
Die Spiele.
Far Cry schon wieder ? Naja , da hätte ich sogar The Division 2 besser gefunden weil dort zumindest Potential
drinsteckt noch besser zu werden.
ZackeZells schrieb am
ICHI- hat geschrieben: ?
18.05.2017 14:58
Die üblichen Verdächtigen halt , keine Überraschungen dabei.
Meinst nun die angekündigten Spiele, oder die Kommentare der Nutzer?
ICHI- schrieb am
Die üblichen Verdächtigen halt , keine Überraschungen dabei.
rainynight schrieb am
Also auf AC freue ich mich irgendwie schon.
Syndicate war ein toller Titel mit sinnvollen Verbesserungen wie etwa dem Greifhaken zur schnelleren Fortbewegung und der fast freien Charakterwahl.
Nachdem jetzt viel Zeit vergangen ist und ich dann auch noch das ursprünglich ausgelassene Unity nachgeholt habe, bin ich bereit für ein neues Abenteuer.
Setting spricht mich schon extrem an und angeblich sollen wieder ein weiblicher und männlicher Charakter am Start sein, was eben bei Syndicate schon sehr gut geklappt hat.
Wenn ich aber schon wieder doppelt so groß wie Black Flag höre, so mache ich mir doch Sorgen.
Da kann man nur hoffen, dass man bei Ubisoft weiß, dass es eben nicht reicht, eine riesige Karte mit tausenden von unbedeutenden Symbolen zu zu kleistern. Es ist heutzutage keine große Leistung mehr solche Welten zu erstellen, sondern diese auch mit Leben zu füllen. An dem Verständis hat es bei Ubisoft noch immer gefehlt und ich hab starke Zweifel, dass es beim neuen AC anders ist. Aber wie heißt es so schön: im Zweifel für den Angeklagten, also hoffen wir mal das Beste!
Bei FC dagegen hab ich derzeit keine Hoffnung.
Mit einem weiteren FC3 oder 4 im 08/15 System dürfte man nicht mehr viele Interessierte zum Kauf bewegen.
Ein Settingwechsel dürfte nur bedingt helfen. Ich selbst hab FC3 geliebt und FC4 kam mir dann wie das gleiche Spiel mit anderen Texturen vor. Hab es bis heute nicht beendet und nen weiteren Titel der Sorte würde ich nicht mehr kaufen.
Deswegen hab ich auch kein Primal gekauft.
DeckelDrauf schrieb am
Von Ubisoft hätte ich eigentlich gerne nur zu 3 Serien eine Fortsetzung das wären Splinter Cell, Prince of Persia und der zweite Teil zu Beyond Good and Evil.
schrieb am