Ubisoft: Rätselhafte "Skell"-Werbespots deuten auf neues Tom-Clancy-Spiel hin - 4Players.de

 
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Ubisoft
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Gerücht: Rätselhafte "Skell"-Werbespots deuten auf neues Tom-Clancy-Spiel hin

Ubisoft (Unternehmen) von Ubisoft
Ubisoft (Unternehmen) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Vielleicht ein neues Splinter Cell? Oder deutet die futuristische Technik eher auf ein Ghost Recon Future Soldier hin? Eventuell ein Rainbow Six? Diese Fragen stellen sich derzeit Ubisoft-Fans, die auf dem Youtube-Auftritt des Unternehmens auf ein paar geheimnisvolle, nicht öffentlich gelistete Werbevideos gestoßen sind. Die Clips drehen sich um die fiktive Firma Skell Technology, welche in den Spots ihre Produkte vorstellt.
Darunter befinden sich allerlei Drohnen, z.B. für den Transport, die "Sicherheit", den Ackerbau in entlegenen Gebieten oder auch die Pflanzen-Bestäubung als Ersatz für aussterbende Bienen. Gearnuke.com berichtet davon, wie einige Spieler und der Youtuber Coreross auch in Ubisofts Shootern Ghost Recon Wildlands  und Rainbow Six Siege auf Easter-Eggs mit den Firmennnamen gestoßen seien. Nach ihrer Entschlüsselung hätten die Spieler das Passwort für den (realen) Web-Auftritt der (fiktiven) Firma erlangt und wurden offenbar zu den oben erwähnten Videos weitergeleitet. Die Produkte der Firma sollen "die Menschheit von ihren ermüdenden Limitationen befreien" - na das klingt doch vertrauenswürdig...



Quelle: Gearnuke.com, Youtube-Auftritt Ubisoft North America

Kommentare

Temeter  schrieb am
Xris hat geschrieben: ?
03.01.2019 05:02
Lies die News mal. Der Firmenname war zuvor in Form von Easter Eggs in zwei von Ubsis Tom Clancy Lizenzverwurstungen zu finden.
Das hatte ich überlesen, weil ich wohl etwas direkteres erwartet hätte als Easter Eggs^^
Bin jetzt nicht der größte Clancy-Kenner, aber diese Skell Ding scheint mir da nicht zu passen. Der schreibt doch eher patriotischen Bullshit, amerikanische Konflikte gegen Japan/Neusovieten, War on Terror, Drogenkriege und Verschwörungen. Korrupte Unternehmen, die eine agrikulturelle/technologische Revolution versprechen, passt da jetzt nicht so rein.
Natürlich kann Ubisoft praktisch machen, was sie wollen, weil Clancy a) kaum Einfluss auf die Spiele hatte und b) tot ist, aber trotzdem seltsam.
Sharkoon20 hat geschrieben: ?
03.01.2019 07:24
Ernsthaft Leute ... bei 0:15 sieht man eindeutig das es sich um Assassins Creed 20 handelt, diese ganzen Türme zum besteigen :mrgreen:
Na, bei Ubisoft könnten besteigbare Türme auch auf ein Rennspiel hindeuten :ugly:
Sharkoon20 schrieb am
Ernsthaft Leute ... bei 0:15 sieht man eindeutig das es sich um Assassins Creed 20 handelt, diese ganzen Türme zum besteigen :mrgreen:
Xris schrieb am
Temeter  hat geschrieben: ?
02.01.2019 21:35
Schaut defo nach Watch Dogs aus. Aber die Erntedrohne könnte ich mir absolut als Gegner in einem post-apokalyptischen Action/RPG Ding vorstellen :mrgreen:
Wobei, was soll hier denn auf Clancy hindeuten?
Lies die News mal. Der Firmenname war zuvor in Form von Easter Eggs in zwei von Ubsis Tom Clancy Lizenzverwurstungen zu finden.
Topic: ich hab offen gestanden nie einen Tom Clancy gelesen. Wenn die Bücher aber ähnlich mies und oberflächlich geschrieben sind wie die Storys in Ubsis Spielen, verstehe ich nicht wie der Mann so berühmt geworden ist. Wenn ich Tom Clancy höre triggert mich das sofort und löst so ein Gefühl von ätzender Langeweile aus.
Temeter  schrieb am
Schaut defo nach Watch Dogs aus. Aber die Erntedrohne könnte ich mir absolut als Gegner in einem post-apokalyptischen Action/RPG Ding vorstellen :mrgreen:
Wobei, was soll hier denn auf Clancy hindeuten?
D_Sunshine schrieb am
Jo. Musste auch eher an WatchDogs denken. Aber bei Ubis Einheitsbrei-Portfolio ist das manchmal wirklich schwer zu sagen. :P
schrieb am