Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Ubisoft

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Ubisoft: Neue Marken müssen her

Ubisoft (Unternehmen) von Ubisoft
Ubisoft (Unternehmen) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft

Seit 2004 verfolgt Ubisoft das Ziel, mittelfristig zum Marktführer in Europa aufzusteigen. Wie Mediabiz berichtet, soll Jay Cohen, Vice President of Publishing, gegenüber der englischen Presse dargelegt haben, wie man neue Marktanteile erobern will:

So stehen in Zukunft nicht nur weitere Fortsetzungen zu etablierten Serien wie Splinter Cell oder Rainbow Six , sondern auch neue Marken an. Man habe sich vorgenommen, pro Jahr mindestens eine neue Marke auf die Beine zu stellen. Und scheinbar ist man auf einem guten Weg, die selbst gesteckten Ziele zu erreichen: Wurde im vergangenen Jahr Red Steel eingeführt, steht 2007 mit Assassin's Creed  ebenfalls eine neue Marke in den Startlöchern.

 


Quelle: Mediabiz

Kommentare

staatsknecht schrieb am
Heinz Henn, ist das nicht der aus "Deutschland sucht den Superstar" beim Sender R(a)TL(os) :?:
KING_BAZONG ich würde Dir Punkt 1 empfehlen :idea:
KING_BAZONG schrieb am
lorridor hat geschrieben:wieso ich von ihr *ihr seid die größten* immer rede? na weil ihr ja du und was weis ich wer noch sind viel zu viele nur scheisse schreibt meine fresse das geht mir total auf den sack wenn ich das lese ich zu jung? willst du mich verarschen? wenn ich nur halb was in der birne würd ich schon auf die idee kommen sich mal besser zu informieren und dann erstmal was posten....man man man leute gibs die braucht die welt nicht :roll:
1. Du hast eine seltsam vulgäre Ausdrucksweise, muß ich feststellen.Irgendwie vergeht mir da die Lust, zu "diskutieren".Solltest Du Deine Kraftausdrücke samt Unterstellungen nicht deutlich zurückfahren, muß ich Dich wohl ignorieren.
2. Wie alt warst Du denn, als R6 auf dem N64 rauskam ? Hast Du das damals schon gespielt ? Vielleicht verstehst Du nun meinen Punkt ? Ich denke eher nicht......is aber auch egal jezze *seufz*
amiga_md schrieb am
warum steckken diese deppen das geld, welches benötigt würde, um jedes jahr eine neue marke zu etablieren, nicht einfach in jedes jahr ein gutes spiel. ich würde mich mehr über gute spiele als über MARKEN freuen. sorry bin zocker und kein philatelist .... :cry:
Balmung schrieb am
Hm, eine Frage: wieso müssen Spieleserien eigentlich sich spielerisch ständig weiter entwickeln? Würde eine solide Grundbasis im Gameplay nicht ausreichen? Es würde doch reichen einfach nur jedesmal eine neue fesselnde Story, mit sehr gut ausgearbeiteten Charakteren zu erstellen. Eine Film-Serie wird ja auch nicht ständig in den Grundfesten geändert, sondern jeder Teil bringt eine neue Story mit teils neuen Charakteren, das Grundkonzept bleibt aber das gleiche.
Gut, vielleicht sehe ich das als vor allem Story Spieler etwas zu einfach.
lorridor schrieb am
wieso ich von ihr *ihr seid die größten* immer rede? na weil ihr ja du und was weis ich wer noch sind viel zu viele nur scheisse schreibt meine fresse das geht mir total auf den sack wenn ich das lese ich zu jung? willst du mich verarschen? wenn ich nur halb was in der birne würd ich schon auf die idee kommen sich mal besser zu informieren und dann erstmal was posten....man man man leute gibs die braucht die welt nicht :roll:
schrieb am

Facebook

Google+