Max Payne 3: "Crews" im Mehrspieler-Modus - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Shooter
Entwickler: Rockstar Vancouver
Publisher: Rockstar Games
Release:
18.05.2012
01.06.2012
01.06.2012
Test: Max Payne 3
70
Test: Max Payne 3
70
Test: Max Payne 3
70

Leserwertung: 80% [13]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Max Payne 3
Ab 49.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Max Payne 3 - Crews im Mehrspieler-Modus

Max Payne 3 (Shooter) von Rockstar Games
Max Payne 3 (Shooter) von Rockstar Games - Bildquelle: Rockstar Games
Rockstar Games hat sich für den Mehrspieler-Modus von Max Payne 3 hohe Ziele gesetzt und möchte "den Wurzeln (...) als präziser und cineastischer Shooter mit einer wettbewerbsorientierten Mehrspieler-Erfahrung gerecht (...) werden, die sowohl Neueinsteigern als auch erfahrenen Spielern Spaß" machen soll. Für neue Spieler soll es besonders einfach sein, in Matches einzusteigen und Allianzen zu gründen oder Fehden mit anderen Spielern auszutragen.

Ein Feature hierbei sind "Crews", die bei Max Payne 3 ihren Einstand feiern und auch bei Grand Theft Auto V sowie weiteren geeigneten zukünftigen Titeln eingesetzt werden sollen. Crews sollen über traditionelle Online-Clans hinausgehen und Spielern erlauben großen öffentlichen Crews beizutreten oder private Crews zu gründen, die die Mitglieder individuell anpassen können. Auf diese Art können Crews Wettstreite von Match zu Match austragen und Wettkämpfe lebendig halten - sogar über mehrere Spiele hinweg. Die Grundlage hierfür soll der Rockstar Social Club sein, auf dem die Statistiken der Crew festgehalten und fortgeführt werden, inklusive den Fehden mit anderen Crews. In einem englischen Interview haben sich die Entwickler konkreter zu diesem System geäußert.

Quelle: Rockstar Games

Kommentare

TheInfamousBoss schrieb am
Wirtschaftlich gesehen eine gute Idee von R*, und spielerisch sowieso! Ehemals nur auf Singleplayer fixiert, machen sie mittlerweile die für mich spaßigsten Multiplayer-Modi überhaupt.
schrieb am

Facebook

Google+