Max Payne 3: Rockstar Pass für DLC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Shooter
Entwickler: Rockstar Vancouver
Publisher: Rockstar Games
Release:
18.05.2012
01.06.2012
01.06.2012
Test: Max Payne 3
70

“Klasse Technik, tolle Zeitlupen, schwache Dramaturgie und monotones Spieldesign - früher ein Meilenstein, heute Mainstream. ”

Test: Max Payne 3
70

“Klasse Technik, tolle Zeitlupen, schwache Dramaturgie und monotones Spieldesign - früher ein Meilenstein, heute Mainstream. ”

Test: Max Payne 3
70

“Einer der besten Shooter aller Zeiten verliert seine Ecken un Kanten. Das ist Max Payne für die Call of Duty-Generation - sieht auch geil aus.”

Leserwertung: 80% [13]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Max Payne 3
Ab 49.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Max Payne: Rockstar Pass für DLC

Max Payne 3 (Shooter) von Rockstar Games
Max Payne 3 (Shooter) von Rockstar Games - Bildquelle: Rockstar Games
Naturgemäß wird auch Max Payne 3 mit allerlei Zusatzinhalten versorgt werden. Dabei wird der Shooter mit einer Offerte aufwarten, die Rockstar schon bei L.A. Noire unterbreitet hat: Wer eh vorhat, sich den kompletten Nachschub zuzulegen, kann auch hier zum Rockstar Pass greifen.

Der 2400 Microsoft-Punkte bzw. 29,99 Dollar teure Pass gewährt beim jeweiligen Stapellauf Zugang zu allem Zusatzpaketen für das Spiel. Laut Angaben des Herstellers spart man so 35 Prozent verglichen zum individuellen Erwerb aller Updates.

Das erste Paket soll im Juni erscheinen und wird folgendermaßen beschrieben:

"The Local Justice Map Pack, coming in June, will include the Police Precinct map for Gang Wars, Deathmatch, Team Deathmatch and Payne Killer multiplayer modes. The pack will also feature two additional maps for Deathmatch, Team Deathmatch and Payne Killer, new precinct-themed multiplayer avatar items, multiplayer challenges, and more."

Rockstar veröffentlichte zudem einen groben Zeitplan für die restlichen Updates:


Sommer 2012
• Disorganized Crime Map Pack
• Deathmatch Made In Heaven Mode Pack
• Hostage Negotiation Map Pack
• New York Minute Co-Op Pack

Herbst 2012
• Painful Memories Map Pack
• Trickle Down Economics Map Pack



Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

one_scoop_vanilla schrieb am
darkrockerXX hat geschrieben:Abgelehnt.
Wird ein späterer Billig-Kauf. Wenn überhaupt.

Genauso wirds laufen. So langsam bekommen die alle Höhenflüge vom Feinsten.
one_scoop_vanilla schrieb am
PixelMurder hat geschrieben:
The_Chosen_Pessimist hat geschrieben:Dieses bewusste Rausschneiden von Spielgegenständen, nur um sie dann nochmal verkaufen zu können ist echt unerhört. In keiner anderen Branche ginge das.

Wenn du eine Karre kaufst, die optional Air-Condition und Leder-Sitze haben kann, machst du denen auch keinen Vorwurf, dass sie rausmontiert wurden, um später abzuzocken.
Ist nur eine Sache einer Kosten-Nutzen-Kalkulation, ob ein DLC sei Geld wert ist und eine Sache des persönlichen Urteilsvermögens, ob im Hauptspiel was fehlt. Okay, es kann zutreffen, dass man mit DLC verarscht wird oder gezielt Lücken im Hauptspiel sind, aber das sollte man von Fall zu Fall beurteilen, statt einfach alls vorzuverurteilen, wo DLC drauf steht.

Sorry, aber das ist kein Vergleich und zudem nicht ganz richtig. Wenn man alle Autos einer Marke immer mit Leder und Klima verkauft hätte und es keine Optionen mehr gegeben hätte und sie dann das Auto ohne Klima und Leder verkaufen würden, dann wäre es ein Vergleich und dann würden sich die Leute genauso drüber aufregen. Für mich nehmen die langsam EA-Style an. Die Kuh wird gemolken, bis se tot umfällt und nichts mehr her gibt. Es geht nur noch um Kohle machen und nicht mehr darum, ein endgeiles, komplettes Game abzuliefern.
Und das Lustige daran ist, wenn die schon solch hohe Abflüge bei Max Payne haben, was wird dann erst bei GTA5, dem letzten Teil dieser Konsolengeneration? :hammer: :cheer:
die-wc-ente schrieb am
SectionOne hat geschrieben:
die-wc-ente hat geschrieben:@SectionOne; einfach mal ein gutes und umfangreiches Spiel auf den Markt zu bringen ist auch völlig aus der Mode gekommen.

Und wie kannst du den Umfang eines Spieles bewerten das noch gar nicht erschienen ist?
Ich meine wir reden hier von Rockstar, nenn mir ein Spiel von denen das mit mangelhaftem Umfang auf den Markt kam?

Spar dir die Mühe, wenn heutzutage bei einem Spiel DLCs angekündigt werden.... <--- wie bezieht sich das auf Rockstar? Klingt nach einer Verallgemeinerung.
Bambi0815 schrieb am
Der zusatzinhalt ist sicherlich schon auf dem Datenträger. Übliche Vorgehensweise. Das ist immer so ne ethisch nicht vertretbare Sache. Die Begründbarkeit, dass es dann nicht von vornherein im Vollpreisspiel drin ist entzieht sich mir zudem. Alles was nach der Release an DLCs kommt wäre durchaus vertretbar.
SectionOne schrieb am
die-wc-ente hat geschrieben:@SectionOne; einfach mal ein gutes und umfangreiches Spiel auf den Markt zu bringen ist auch völlig aus der Mode gekommen.

Und wie kannst du den Umfang eines Spieles bewerten das noch gar nicht erschienen ist?
Ich meine wir reden hier von Rockstar, nenn mir ein Spiel von denen das mit mangelhaftem Umfang auf den Markt kam?
schrieb am

Facebook

Google+