Max Payne 3: Erstes DLC-Paket datiert - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Shooter
Entwickler: Rockstar Vancouver
Publisher: Rockstar Games
Release:
18.05.2012
01.06.2012
01.06.2012
Test: Max Payne 3
70

“Klasse Technik, tolle Zeitlupen, schwache Dramaturgie und monotones Spieldesign - früher ein Meilenstein, heute Mainstream. ”

Test: Max Payne 3
70

“Klasse Technik, tolle Zeitlupen, schwache Dramaturgie und monotones Spieldesign - früher ein Meilenstein, heute Mainstream. ”

Test: Max Payne 3
70

“Einer der besten Shooter aller Zeiten verliert seine Ecken un Kanten. Das ist Max Payne für die Call of Duty-Generation - sieht auch geil aus.”

Leserwertung: 80% [13]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Max Payne 3
Ab 49.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Max Payne: Erstes DLC-Paket datiert

Max Payne 3 (Shooter) von Rockstar Games
Max Payne 3 (Shooter) von Rockstar Games - Bildquelle: Rockstar Games
Wie die DLC-Planung für Max Payne 3 aussieht, hatte Rockstar schon vor der Veröffentlichung erläutert. Mittlerweile hat man sich hinsichtlich der ersten Auskopplung festgelegt: Das Local Justice Pack werde am 3. Juli (PS3/X360) bzw. 17. Juli 2012 vom Stapel laufen.

Das Update umfasst drei neue Karten, eine Waffe, einen Gegenstand sowie neue Austattungsmöglichkeiten für die eigene Spielfigur im Mehrspielermodus.

  • 55th Battalion HQ map for all game modes 
  • The Imperial Palace and Departure Lounge maps for Deathmatch, Team Deathmatch and Payne Killer 
  • Light Fingers Item for faster looting 
  • M4 Assault Rifle with attachments 
  • São Paulo Police Faction with related avatar customization options

Da das Paket nicht wie einst versprochen noch im Juni erscheint, gibt es eine kleine Geste der Entschuldigung: In der ersten Woche wird das Ganze für 480 Microsoft-Punkte bzw. 5,99 Dollar angeboten - danach erst gilt der Normalpreis von 640 Microsoft-Punkten bzw. 7,99 Dollar. Wer sich den Rockstar Pass zugelegt hat, muss natürlich nichts zahlen.

Ebenfalls am 3. Juli bzw. 17. Juli werden auch jene Inhalte veröffentlicht, die man als Vorbesteller-Boni ausgelobt hatte.


Auch hier gilt: Rockstar Pass-Besitzer können die Updates direkt herunterladen, ohne nochmals zahlen zu müssen.


Kommentare

TheInfamousBoss schrieb am
Cool, das motiviert zusätzlich, bis Level 50 zu zocken! :D
Xris schrieb am
Viele(ich auch) würde sich kein Singelplayer Spiel für 60? kaufen, bei 10 Stunden Spielzeit(60/10=6?/h).
Jo und dann spielst du noch ganze 2 Stunden den MP und hast ganze 12 anstatt nur 10 Stunden daraus gemacht. Starcraft? Kannst du genauso gut Fifa oder irgend ein Rennspiel als Beispiel nennen. Der MP ist viel leichter realisierbar (da Maps und auch Spielmodi bereits vorhanden) und wird in diesen Genres auch erwartet. Während aber in vielen anderen Genres (auch Shooter) die Kosten für den MP nicht unerheblich sind. Genaugenommen kann man wohl davon ausgehen das Budget und Zeit dafür vom SP abgezweigt werden. Das Publisher hier nicht zusätzlich investieren beweist alleine schon die Qualität + weniger Spielzeit in diversen Fortsetzungen.
Es soll übrigens so etwas wie Wiederspielwert geben. Der aber den meisten aktuellen Titeln völlig abgeht. Warum wohl? Wenn dafür doch der MP (der in 9 von 10 Fällen keine 2 Monate später tot ist) herhalten soll...
Dafuh schrieb am
Light Fingers Item for faster looting
M4 Assault Rifle with attachments????????
Ist das ernst gemeint? Ich meine über Fraktionen und Maps kann man streiten, die haben keinen Einfluss aufs Gameplay...aber warum sollten die Leute jz durch bezahlen einen Vorteil bekommen? Das ist bodenlos...schämt euch Rockstar...die letzte Ehrliche, der großen Schmieden, ist auch nur noch ein Schatten seiner selbst...
Mirabai schrieb am
PrinzStar hat geschrieben:Erst mal kann ich nicht verstehen, dass man in jedes Spiel einen Multiplayermodus einbaut...
Viele(ich auch) würde sich kein Singelplayer Spiel für 60? kaufen, bei 10 Stunden Spielzeit(60/10=6?/h). Starcraft 2 z.b zahlt man auch 60? bekommt jedoch sofern man lust drauf hat mehrer Hundert Stunden Multiplayer und dafür sind die meisten auch bereit 60? zu bezahlen.(ich hab SC2 1040 Stunden gespielt, also 60/1040=0,05?/h)
Wie gesagt, meine persönliche Meinung.
Mirabai
Roha schrieb am
ich habe bei MP 3 nur 1x den Multiplayer gespielt und der ist echt überflüssig
schrieb am

Facebook

Google+