Der Pate: Ohne Marlon Brando? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: EA Games (Konsole) / Headgate Studios (PC)
Publisher: Electronic Arts
Release:
19.09.2006
21.03.2006
21.03.2006
22.03.2007
19.09.2006
kein Termin
23.03.2006
Test: Der Pate
81

“Dank neuer Inhalte auch auf der 360 ein unterhaltsames Gangter-Epos!”

Test: Der Pate
80

“Packendes, aber auf Dauer abwechslungsarmes Mafiaabenteuer mit Starbesetzung.”

Test: Der Pate
80

“Packendes, aber auf Dauer abwechslungsarmes Mafiaabenteuer mit Starbesetzung.”

Test: Der Pate
83

“Neue Inhalte, verfeinerte Spielmechaniken: Die Don Edition gibt den Ton in der Familie an!”

 
Keine Wertung vorhanden

“Packendes, aber auf Dauer abwechslungsarmes Mafiaabenteuer mit Starbesetzung.”

 
Keine Wertung vorhanden

“Packendes, aber auf Dauer abwechslungsarmes Mafiaabenteuer mit Starbesetzung.”

Test: Der Pate
80

“Packendes, aber auf Dauer abwechslungsarmes Mafiaabenteuer mit Starbesetzung.”

Leserwertung: 82% [21]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Der Pate ohne Brando?

Das wäre eigentlich wie ein Mafioso ohne Tommygun: Laut einem Bericht der New York Times ist es Electronic Arts nicht möglich, die Originalstimme von Marlon Brando in die Versoftung von Der Pate zu integrieren - das Originalmaterial gibt nicht genug her, und der seinerzeit schlechte Gesundheitszustand des Charaktermimen hätte verwertbare Aufnahmen verhindert. Höchstwahrscheinlich bekommen englische Spieler jetzt eine sehr ähnliche Stimme des Don Vito Corleone zu hören, aber eben nicht das Original. Eventuell wird das aufgenommene Material (welches durch das Zischen eines Sauerstoffschlauchs, den Brando in der Nase hatte, nicht fürs Spiel zu gebrauchen ist) als Bonusmaterial verwendet.

Quelle: NY Times

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+