Konami: Neue Lost in Blue-Episoden - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Konami

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Konami: Neue Lost in Blue-Episoden

Konami (Unternehmen) von Konami
Konami (Unternehmen) von Konami - Bildquelle: Konami

Konami gibt bekannt die Lost in Blue -Reihe diesen Herbst auf DS fort- bzw. auf Wii umzusetzen:

In Lost in Blue 3 werden DS-Besitzer die Kontrolle über einen von vier Charakteren übernehmen: ein junges Pärchen, ein Kampfsportler und ein vermeintlicher Wissenschaftler.

Um ihr Überleben zu sichern, müssen die vier ihre Fähigkeiten kombinieren und lernen zu jagen, nach Essen zu suchen, sich vor Naturkatastrophen zu schützen und schließlich von der Insel zu fliehen. Im Verlauf des Abenteuers [...] absolvieren die Spieler außerdem mehr als 30 Mini-Spiele, bei denen der Überlebens-Gedanke im Vordergrund steht. Anhand von Flashbacks und durch die Interaktion der Charaktere entfaltet sich nach und nach eine fesselnde Story.

Erste Bilder des dritten Inselabenteuers findet ihr in der Galerie.

In Lost in Blue (Arbeitstitel) für Wii verschlägt es euch ebenfalls auf eine einsame Insel. Dort wird die Geschichte eines Jungen aus reichem Hause und eines Dienstmädchens erzählt, die gezwungen sind, ihren havarierenden Luxusdampfer zu verlassen. Doch sie stranden nicht allein. Auch zwei Gelegenheitsdiebe verschlägt es auf das letztendlich gar nicht so verlassene Eiland.

Dank Nunchuk und Remote soll bei allen Aktivitäten wie Feuer machen, Wild jagen oder Fallen aufstellen ein völlig neuer Realismus entstehen. Zudem soll der frei wählbare Wechsel zwischen First- und Third-Person-Ansicht einen neuen Blick auf die vielen Details der Insel ermöglichen.

Eine weitere Innovation [...] sind die Haustiere. Sowohl Aidan als auch Lucy stranden gemeinsam mit ihrem jeweiligen Liebling auf der Insel. Und wie sich herausstellt, sind deren Fähigkeiten essentiell für das Überleben. Aidan kann auf die Hilfe seines Affen Hobo zählen, der sich an seinem Rucksack festhält und essbare Dinge zum Beispiel aus Bäumen holt. Lucys treuer Collie Max hat einen exzellenten Geruchssinn und kann nützliche Gegenstände ausgraben.

Darüber hinaus dürft ihr euch auf mehrere Spielenden, eine Vielzahl von Minispielen und ein anpassungsfähiges Kontrollschema freuen. Erste Impressionen findet ihr hier.


Quelle: Pressemitteilung Konami

Kommentare

E-G schrieb am
die haben es ziehmlich erschwert... mal hoffen dass sie die fankritik zu herzen genommen haben und aus dem spiel war machen
Nefenda schrieb am
Ich fand den ersten Teil richtig super, nur sie haben es einfach zu übertrieben ... es ist kein Survival Adventure sondern ein sei so schnell du kannst und besorg dir 10 tonnen Futter sonst Krepierst du game... man hatte mehr angst auf erkundung zu gehen und nicht wieder zu kommen als das man einfach das "feeling" genießen zu können ja Hunger System bla ist okay aber maaaannn doch nicht gegen den spielspaß.. und genau das wird sich auch bei teil3 nicht ändern und es kaputt machen!..leider
schrieb am

Facebook

Google+