Konami: Gormiti-Lizenz erworben - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Konami

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Konami: Gormiti-Lizenz erworben

Konami (Unternehmen) von Konami
Konami (Unternehmen) von Konami - Bildquelle: Konami
Konami teilt mit, ein exklusives, globales Lizenzabkommen mit Giochi Preziosi und Marathon Media geschlossen zu haben. Damit ist es den Japanern erlaubt, eine Reihe von Videospielen auf Basis der erfolgreichen Gormiti-Actionfiguren zu entwicklen, die im Herbst 2009 in der 52teiligen Zeichentrickserie "Gormiti - The Lords of Nature Return" auch auf RTL2 zu sehen sein werden.

Gormiti erzählt die Geschichte eines gewaltigen und niemals endenden Kampfes auf der "Island of Gorm". Dort bekriegen sich verschiedene Armeen, die von den elementaren Gewalten der Natur bestimmt werden. Die von Giochi Preziosi entwickelte und 2005 erstmals veröffentlichte, vielfältige Produktreihe mit den Helden von Gorm in der Hauptrolle ist Europas am schnellsten wachsende Action Figuren Marke. Mit bis heute mehr als 100 Millionen verkauften Figuren zählt Gormiti zu den absoluten Bestsellern in allen wichtigen europäischen Märkten.

Über die geplanten Versoftungen der Marke ist noch nicht viel bekannt, außer dass die ersten Titel für Wii und DS erscheinen werden und unter Aufsicht von Konamis europäischen Entwicklungsstudios entstehen.

Quelle: Pressemitteilung Konami

Kommentare

johndoe478604#4 schrieb am
BetaSword hat geschrieben:
@ insaneRyu: DragonballZ war wenigstens mit Charakterentwicklungen auf Mentaler und körperlicher ebene, einschliesslich guter Kämpfe.
Aye, allem voran die episch langen Dialoge, von denen es in einem einzigen Kampf mindestens 3, 4 gab. Natürlich mit viel Tiefgang und einer möglichst exakten und detaillierten Erklärung, was für eine Kampftechnik man nun nutzt.
- "Vegeta, what does the scouter say about his powerlevel?"
- ""It's over NINE THOUSAAAAAAAAAAAAAAAA[........]AAAAAAAND!"
Ehrlich, DB war bis zum ersten Turnier und dessen Finale, nämlich Kid Goku vs. undercover Muten-Roshi, ziemlich nett anzugucken. Danach imho ziemlich- und mit DBZ verdammt ins Kitsch gedriftet.
Und was Konami mit dieser absoluten no-name Lizenz anstellen will, ist mir ein Rätsel.
Silver schrieb am
Vaedian hat geschrieben:Nachdem ich letztens rausbekommen hab, wer aus meinem Freundeskreis (natürlich vor vielen vielen Jahren) alles Dragonball Z Fan war, wundert mich nichts mehr.
für Dragonball is man nie zu alt (auch wenn ich noch nie ein riesen fan von dragonball war)
MaxPayne1273 schrieb am
Wo][rm hat geschrieben:wen wunderts das die Jugend immer dümmer wird
Ja klar XD
Wohl eher du wenn du sowas behauptest XD
Wo][rm schrieb am
wen wunderts das die Jugend immer dümmer wird
BetaSword schrieb am
OK, Lizenz+Gormiti.
Klingt nach einem totalen Fehlschlag, genau wie dieses DuelMasters, welches ein eher hohler YuGiOh-Abklatsch war, der sich inhaltlich noch nicht einmal selber ernst nahm.
@ insaneRyu: DragonballZ war wenigstens mit Charakterentwicklungen auf Mentaler und körperlicher ebene, einschliesslich guter Kämpfe.
Und gerade die erste Ausstrahlung war wirklich ordentlich, bevor die FreddyKrüger in's Schnittstudio gelassen haben.
Beispiel: (Zerschnitten)Oh man, wie schrecklich, Buu kaut auf Süssigkeiten rum.
(Erstausstrahlung) Buh hat die ganzen Menschen einer Stadt in Süssigkeiten verwandelt, +dem Zerschnittenem.
Jedenfalls ist mir Gormiti weder Zeit noch Geld wert, wird aber wegen der Werbeoffensive wohl überleben können.
schrieb am

Facebook

Google+