Konami: Kojimas Projekträtsel - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Konami

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Kojima: "Entweder MGS 5 oder etwas Neues"

Konami (Unternehmen) von Konami
Konami (Unternehmen) von Konami - Bildquelle: Konami
Noch im April hatte Hideo Kojima getönt, sein nächstes Projekt werde sich an ein Tabu heranwagen. Vielleicht müsse er gar der Branche den Rücken kehren, falls er da Mist bauen sollte, so der Designer.

Allerdings scheint er sich noch nicht so genau festgelegt zu haben, ließ er doch laut Andriasang in einem Interview verlauten: "Nach der E3 hat sich mein Gefühl verändert. Ich weiß nicht genau, aber es war so, dass ich etwas anderes machen wollte als das, was ich eigentlich ursprünglich machen wollte."

Fest stehe allerdings: "Das nächste Spiel, das ich mache, ist entweder Metal Gear Solid 5 oder etwas Neues. Ich habe nur diese beiden Optionen." Ein neuer Z.O.E.-Titel werde vielleicht irgendwann später folgen.

Obwohl er sich angeblich noch nicht entschieden hat, kann Kojima allerdings schon mal verraten: Das neue Projekt werde eine "Revolution" in Sachen Gameplay. Man werde Dinge machen können, die in Metal Gear Solid: Peace Walker nicht möglich gewesen seien.

Hinsichtlich des von ihm angesprochenen Tabus wurde Kojima gefragt, ob es sich denn dabei um ein theoretisches oder ein Branchentabu handelt. Er habe über etwas anderes geredet, könne aber nicht mehr sagen, merkt der Designer nur an.

Sicherheit gibt es schon mal hinsichtlich der Plattform: Nach seinem PSP-Ausflug mit MGS: Peace Walker soll das nächste Projekt wieder für Heimkonsolen produziert werden.

Kommentare

EinfachNurIch schrieb am
Xchris hat geschrieben:Ähem weil halt ein Remake anstatt einem echten Nachfolger gefordert wird? :wink:
Soweit ich das verstanden haben von Metal Gear (MG) und nicht Metal Gear Solid (MGS).
Xchris hat geschrieben:MGS1 ist PSOne, MGS2&3 PS2. Einzig MG1&2 könnten mitlerweile ein Problem (Platform gibts so nicht mehr) sein. Wobeis da glaub ich auch Portierungen für PS2 und diverse Handys gibt.
Ich hatte auch ausdrücklich nach Metal Gear (MG) gefragt nicht nach Metal Gear Solid (MGS).
Xchris hat geschrieben:@FFVII
Schaut imho grade auf dem PC noch akzeptabel aus. Remakes würd ich von Spielen haben wollen, die heute wirklich kaum mehr geniessbar sind - da würden mir auf anhieb so einige einfallen.
Also, ich bekomme FFVII auf dem PC nicht mehr zum laufen zumindest nicht mit Grafikbeschleunigung. Und ohne sieht's auf dem PC schlechter aus als auf der PS1 aber auch da stürzt das Spiel dann irgendwann ab.
Klemmer schrieb am
Die Story ist abgeschlossen - wozu dann weitermachen?
Rising wird ja schon ein unmögliches Ding,mehr will ich da nicht sehen...
1&2 als Remake wären schon der Hammer - die sind (in meinen Augen!) tatsächlich unspielbar und ich kenne die Story auch nur vom lesen - würde ich echt wahnsinnig gerne mal nachspielen.
Von MGS: Solid Snake gibt es ja ein recht anständiges Gamecube Remake (okay die Zwischensequenzen sind nicht jedermanns Sache,aber ich finds nicht weiter schlimm), MGS 2 & 3 sind beide im "Urzustand" gut spielbar,da benötigt es kein Remake...zudem vom 3ten Teil ein Remake auf dem 3ds erscheint.
Einzig Peace Walker hätte ich wohl gerne auf einer richtigen Konsole - die Grafik ist mir echt wumpe,will es einfach nur spielen - aber eine PSP nur dafür (und in Hinsicht darauf,dass die neue ja angekündigt wurde), möchte ich mir nun wirklich nicht zulegen...
Xris schrieb am
Ähem weil halt ein Remake anstatt einem echten Nachfolger gefordert wird? :wink:
MGS1 ist PSOne, MGS2&3 PS2. Einzig MG1&2 könnten mitlerweile ein Problem (Platform gibts so nicht mehr) sein. Wobeis da glaub ich auch Portierungen für PS2 und diverse Handys gibt.
@FFVII
Schaut imho grade auf dem PC noch akzeptabel aus. Remakes würd ich von Spielen haben wollen, die heute wirklich kaum mehr geniessbar sind - da würden mir auf anhieb so einige einfallen.
EinfachNurIch schrieb am
Xchris hat geschrieben:
Ich habe das schon öfters erklärt, es ist einfach nicht jeder seit der 1. Stunde dabei und einige Spiele gehören wieder gespielt - von der nächsten Generation. Olle Egoisten.
Und was bitte hindert jene die erst seit ein paar Jährchen dabei sind diese Spiele einfach nachzuhollen? PS1 Spiele sind sowohl mit der PS3 als auch mit der PS2 kompatibel. Letztere haben die Meisten. PC Spiele - beantwortet sich von selbst.
Und an meiner Frage ist die Anwort völlig vorbei. Denn jene die sich Remakes wünschen sind in 99,9% Spieler die diese Spiele bereits gespielt haben. Und in der Regel release nah. FFVII läst grüssen. :wink:
Was ich allerdings noch viel weniger verstehe, sind die Leute die sich über Remakes aufregen. Wenn Du sie nicht spielen willst, dann lass es doch. Ich bin zwar kein Experte aber, gibt es Metal Gear 1 und 2 wirklich für PS1?
Und ja, ich habe FFVII auch zum release gespielt und ich würde auch ein Remake begrüssen, warum auch nicht. Die Figuren sind schon recht grob und auf dem PC haben die Kämpfe schon um etliches besser ausgesehen als auf der PS1 und FFVII mit aktueller Grafik, das wäre schon was.
Xris schrieb am
Ich habe das schon öfters erklärt, es ist einfach nicht jeder seit der 1. Stunde dabei und einige Spiele gehören wieder gespielt - von der nächsten Generation. Olle Egoisten.
Und was bitte hindert jene die erst seit ein paar Jährchen dabei sind diese Spiele einfach nachzuhollen? PS1 Spiele sind sowohl mit der PS3 als auch mit der PS2 kompatibel. Letztere haben die Meisten. PC Spiele - beantwortet sich von selbst.
Und an meiner Frage ist die Anwort völlig vorbei. Denn jene die sich Remakes wünschen sind in 99,9% Spieler die diese Spiele bereits gespielt haben. Und in der Regel release nah. FFVII läst grüssen. :wink:
schrieb am

Facebook

Google+