Konami: Bomberman 3DS & Co. eingestampft *Update* - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Konami

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Konami: Bomberman 3DS & Co. eingestampft

Konami (Unternehmen) von Konami
Konami (Unternehmen) von Konami - Bildquelle: Konami
Schon seit langer Zeit hatte Konami einen Mehrheitsanteil an Hudson Soft gehalten, vor einigen Wochen schließlich schluckte das Unternehmen den Hersteller dann schließlich komplett.

Die US-Vertretung Hudsons wurde kurz darauf geschlossen, dabei wurden knapp 40 Angestellte vor die Tür gesetzt. Konami gab dann auch bekannt: Das Studio soll sich zukünftig auf Spiele für Facebook & Co. konzentrieren.

Das hat auch Auswirkungen auf die aktuellen Hudson-Produktionen: Wie die neueste Ausgabe der Famitsu (via 1UP) berichtet, hat der Publisher Bomberman 3DS, Bonk (3DS & PSN), Deca Sports 4 (Wii) sowie die 3DS-Umsetzung des XBLA-Shooters Omega Five komplett einmotten lassen.

Update: Auf Anfrage von Wired widerspricht Konami der konkreten Interpretation der Famitsu-Releaseliste. Man selbst habe noch keine offizielle Übersicht mit Hudson-Spielen veröffentlicht. Zumindest einige der Titel könnten sich demnach wohl nach wie vor in der Pipeline befinden. Wireds Chris Kohler mutmaßt, dass das japanische Magazin die Spiele als Folge der Übernahme entfernt hat und selbst auf eine Ankündigung durch Konami wartet.

Kommentare

Jimbei schrieb am
Bin ich der einzige, der es schade findet, dass es vermutlich keinen neuen Bloody Roar-Teil mehr geben wird? Primal Fury auf dem GameCube spiele ich nach wie vor gerne.
Hasskar schrieb am
Facebook Spiele gibts momentan wie Sand am Meer. Ich frage mich, wie lange es noch dauert, bis der Markt übersättigt ist.
Felerlos schrieb am
Bomberman 3DS wird sicher cool, da freue ich mich schon drauf.
Jazzdude schrieb am
Das Bomberman, dass auf dem Ipod 1,59? kostet und auf dem 3DS mit minimal mehr Inhalt (wobei man statt Inhalt eher von Gadgets (3D-Wiedergabe) sprechen sollte) ca. 39 ? gekostet hätte?
Nagut ich muss zugeben, qualitativ wäre es warscheinlich schon eine ganze Ecke besser gewesen :wink:
schrieb am

Facebook

Google+