Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Konami

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Konami mit drastischen Gewinneinbrüchen

Konami (Unternehmen) von Konami
Konami (Unternehmen) von Konami - Bildquelle: Konami
Auch Konami musste für das letzte Quartal teils stark rückläufige Umsätze hinnehmen. So sank der Reingewinn laut Gamespot um satte 93,7% auf nur mehr 264 Millionen Yen (knapp 2 Millionen Euro). Im vergangenen Jahr konnte man noch einen Quartalsgewinn von 4,17 Milliarden Yen verbuchen. Während die Videospiele- und Spielzeugsparte (u. a. Yu-Gi-Oh! Trading Cards) jeweils um 30,4% bzw. 57,3% nachgaben, konnte der Arcadesektor hingegen 36% zulegen. Für das komplette Geschäftsjahr geht Konami daher nur mehr von einem Nettogewinn in Höhe von 15 Milliarden Yen (ca. 112 Millionen Euro) aus.

Kommentare

Ch1nook schrieb am
jo... außerdem ist eine summe wie 112Mio. nicht wirklich viel bei großen unternehmen. Nun gut, als kleiner bürger sagt man sich zwar immer, dass ja schon 10% davon für ein leben reichen würden. Ist klar...
Aber bei nem unternehmen, ist das echt nicht viel. Ein großer flopp und schon sind einige Mio. davon aufm konto verschwunden. also das muss man echt vorsichtig sein...
lAmbdA schrieb am
pes4 kommt auch für die xbox?ich frag mich nur warum... :wink:
is ja auch nicht so das das geld denen is.gewinn nicht gleich das geld in meiner tasche.davon müssen lizenzen gekauft werden,in neue entwicklungen investiert werden usw.wenn da n stückchen fehlt merken die das schon...
johndoe-freename-69135 schrieb am
Man muss auch denken welche games sie nächstes jahr wieder machen wollen da ist das kapital nicht mehr so viel.
n0sch schrieb am
ja,wenn die nich aufpassen nagen die bald am HUngertuch :roll: ...naja..bald kommen ja n paar Knaller,dann ändert sich die Situation wieder..
schrieb am

Facebook

Google+