Turok: Patch zum Verkaufsstart - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: Propaganda Games
Publisher: Touchstone
Release:
07.02.2008
30.04.2008
07.02.2008
Test: Turok
70
Test: Turok
67
Test: Turok
69

Leserwertung: 82% [21]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Turok: Patch zum Verkaufsstart

Stellt euch vor, euer Teamkamerad fällt euch in einer Multiplayer-Session in den Rücken, um ein Achievement abzustauben... Genau das Risiko hätte bei einer Online-Partie Turok immer bestanden, denn einer der Erfolge bestand darin, mindestens eine Kreatur, einen Feind, einen Teamkameraden und sich selbst während einer Online-Partie zu töten.

Wie Wired schreibt, liefert Propaganda Games nach Beschwerden empörter Spieler zum Verkaufstag einen Patch, der das Achievement automatisch umwandelt und das umstrittene Team-Kill-Feature streicht. Da auch die PS3-Version ein ähnliches Belohnungssystem beinhaltet, wird auch hier ein Patch zum Start erhältlich sein, der zusätzlich auch noch die Verwendung des DualShock 3-Controllers inklusive Rumble sowie das Spielen unter 1080i erlaubt. 


Kommentare

johndoe869725 schrieb am
QUAD4 hat geschrieben:die unreal engine III gehört ja auch zur neuen generation. da brauchste schon ne 8800GTX wenn du alle effekte, ne hohe auflösung und zusätzliche verschönerugen haben willst.
hab aber keins der spiele gespielt um das richtig beurteilen zu können.
Was verstehst du unter hoher Auflösung? Also auf 1200 x 1024 mit AA und AF (im Treiber) reicht für Bioshock eine 1900 xt. Und auch UT3 läuft mit dieser Karte gut.
Alpha eXcalibur schrieb am
Ruckeln kann ich bei der Xbox auch nicht feststellen. Das macht aber nix, denn auch ohne Ruckeln macht das keinen Spaß. Am anfangs fand ichs sogar ganz witzig, die Dinos waren ganz OK, aber dann verkommt es eben schnell zur drögen Ballerei. Und wirklich besonders gut siehts auch nicht aus. Das einzige wobei sich die Entwickler Mühe gegeben haben ist der Gorepegel. Und selbst das wirkt irgendwie armseelig. Immer die gleichen eintönigen Killingblows mit dem Messer. Besser Finger davon lassen wenn man Turok damals mochte. Sogar der N64 Nebel war besser als dieser Krampf.
E-G schrieb am
gibt jetzt ein review zu turok bei gt... bin echt traurig was die aus der einst so guten serie gemacht haben. turok ist nun echt nichts anderes mehr als ein shooter wie jeder andere, statt aliens eben dinos... und die coole "du bist allein" atmo von damals is auch weg... turok war immer ein wenig der vorläufer der mp triologie... (was ja auch logisch is, wegen entwickler..)
aber das... is einfach nur schade
http://www.gametrailers.com/player/30162.html
North McLane schrieb am
Ja das stimmt! Ich sag ja auch das sie in den beiden Spielen nicht gut war. Gears of War oder Bioshock sehen natürlich klasse aus!
wOJ schrieb am
North McLane hat geschrieben:Also auf meiner 360 hat die demo von turok nich geruckelt. Find aber auch es gibt bessere engines als die unreal 3 zumindest wirkt sie in Turok und Blacksite nich so dolle.
Weil die Entwickler eben Mist gebaut haben :wink:
Schau dir mal Gears of War, Bioshock oder Medal of Honor Airborne an, da zeigt die U3 Engine ihre richtigen stärken.
schrieb am

Facebook

Google+