Need for Speed: Underground 2: Snoop Dogg mit Doors-Song - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Racer
Entwickler: EA Canada
Publisher: Electronic Arts
Release:
18.11.2004
18.11.2004
15.09.2010
18.11.2004
Test: Need for Speed: Underground 2
88
Test: Need for Speed: Underground 2
90
Test: Need for Speed: Underground 2
90
Test: Need for Speed: Underground 2
90
Jetzt kaufen ab 31,96€ bei

Leserwertung: 90% [11]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

NFS Underground 2: exklusiver Soundtrack

Wer sich den neuesten Song von Snoop Dogg reinziehen möchte, muss sich schon das am heutigen Tage erscheinende Need for Speed: Underground 2 kaufen. Denn nur dort gibt der Hip-Hop-Barde sein Remake des bekannten Doors-Song "Riders of the Storm" zum Besten, wie Electronic Arts jetzt noch einmal in einer Pressemitteilung betonte. Wie wir euch bereits berichteten, umfasst das Videospiel ingesamt 27 Songs von Künstlern wie Paul van Dyk, Xzibit, Killing Joke oder Queens of the Stone Age. Eine Anschaffung lohnt sich also nicht nur für Rennverrückte.      

Quelle: Electronic Arts
Need for Speed: Underground 2
ab 31,96€ bei

Kommentare

atari.com schrieb am
Hi,
Wie die Überschrift schon sagt sollten ALLE musikarten in den Spiel sein! Dass nervt mich n bisschen dass blos die Weichflöte PaulVanDyk darein gekommen ist!
Wenn´s nach mir ginge würden von allen Musikrichtungen ein bisschen was dazu kommen
Ein bisschen Techno/Metal/HipHop
Dass wäre dann wenigstenz gerecht!
Ich denke mal einige Techno/Metal fans werden sich überlegen dass spiel zu kaufen nur weger der schei*
Musik!
Dass war meine Meinung dazu ihr könnt denken was ihr wollt aber sowas nervt mich einfach!
Viele Grüße
HuNTa
johndoe-freename-72412 schrieb am
na ja... carbon! wers mag hat glück bei dem spiel! ich finde, zu viel davon verhunzt den wagen! aber hummer, navigator und CO sind ja wohl mal der hammer!
DatPhantom schrieb am
das finde ich auch @Fry2000
was ich auch nicht so toll finde ist, dass die karbonteile mehr style geben als die normalen teile. dabei sehen die doch so scheisse aus. keine farbe, und man kann kein vinyl drauf erkennen.....
ansonsten find ich das spiel ziemlich gut gelungen
schrieb am

Facebook

Google+