Atari: Ende an der NASDAQ - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Atari: NASDAQ beendet Handel

Die unendliche Geschichte zwischen der NASDAQ und der US-Sparte von Atari geht in die nächste Runde. Dieses Mal ließ die US-Technologiebörse Taten folgen und stellte den Handel mit den Aktien des Publishers ein. Dem ging ein Delisting-Verfahren voraus, bei dem Atari Inc. nicht die Mindestanforderungen der NASDAQ erfüllte. Im vergangenen März gelang es nicht, den Aktienwert in 10 aufeinander folgenden Handelstagen über 15 Mio. Dollar zu halten, weshalb Atari nun ausgeschlossen wurde.

Dagegen kann der Publisher rechtlich vorgehen, das schiebt aber nicht das Ende des Handels auf. Der Handesstopp gilt aber nur für die NASDAQ, so dass Atari möglicherweise weiter an einer anderen Börse gehandelt werden kann, die nicht so hohe Hürden hat.     


Quelle: GamesIndustry

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+