Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Atari: namhafte Fortsetzungen gegen Finanzkrise

Nachdem Atari wieder einmal wenig berauschende Quartalszahlen bekannt gegeben hat, versuchte CEO Bruno Bonnell laut Gamespot mit angekündigten Fortsetzungen zu zugkräftigen Franchises für positive Zukunftsstimmung zu sorgen. So wurden neben einer PC-Umsetzung von Forgotten Realms: Demon Stone auch noch weitere, nicht näher spezifizierte Dungeons & Dragons-Titel in Aussicht gestellt. Gerüchte deuten auf ein neues Neverwinter Nights sowie möglicherweise Baldurs Gate 3 hin. Auch das DragonBall Z-Portofolio will man erweitern, während eine Fortsetzung zu Enter the Matrix ebenfalls nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen werde.

Kommentare

johndoe-freename-42413 schrieb am
also ich denke nwn und bg3 gehören auf jedenfall fortgesetzt! bg3 schon allein deswegen da es zu den absoluten true rpgs gehört!
Knopp3rs schrieb am
@Ironsteffl , haste recht!
Outcast war eins der besten Games die ich je im Leben gespielt habe.
Das währe zu geil gewesen Outcast 2!
Mal wieder mit einem Twon-ha reiten :)
Das waren noch Zeiten...
IronsteffL schrieb am
Ich könnte Atari stundenlang in den Arsch treten dafür, dass sie das Sequel zum Meisterwerk \"Outcast\" nicht gerettet haben. Das Spiel war genial und die Fortsetzung versprach gleiches, aber nööö, Atari rollt lieber die Werbetrommel für Lizenzmist. Nein danke.
johndoe-freename-67214 schrieb am
Das Problem bei Atari ist ganz einfach, dass die mehr auf Image und große Namen (Lizenzen) achten, anstatt mal Produkte zu entwickeln, mit denen man wirklich auch Geld verdient. Oder anstatt mal EIGENE Marken aufzubauen, so wie EA oder Take2... die begreifen halt nicht, dass die Spiele immer teurer werden, aber die Erträge nicht mehr mitwachsen. Wenn die so weitermachen, sind die 2005 weg vom Fenster.
johndoe-freename-66123 schrieb am
ne fortsetzung von Enter the Matrix??
ich dachte das Spiel war ein totaler FLOP!
überall hab ich gelesen von den Usern das , dass Game totaler schrott ist!
Aber sowie es aussieht haben es wohl doch viele Leute gekauft, sonst würden die keinen Nachfolger machen
schrieb am

Facebook

Google+