Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Atari macht wieder Miese

Ataris Geschäftsbilanz sieht derzeit gar nicht rosig aus sondern eher rot. Auch im zweiten Quartal, das am 30. September 2005 endete, musste das Unternehmen einen Verlust von 25,2 Mio. US-Dollar hinnehmen. Im Vorjahr waren es noch 16,9 Mio. Dollar Minus gewesen, bei einem Umsatz 68 Mio. Dollar. Der Umsatz betrug dieses Quartal nur noch 38,4 Mio. Dollar, was der Publisher mit wenigen Neuveröffentlichungen erklärt. Auf das Ergebnis drücken außerdem 1,5 Mio. Dollar Kosten für die Schließung von zwei US-Studios. Trotz der schlechten Zahlen, die im Halbjahr einen Verlust 58 Mio. Dollar ausweisen, hält Atari an seinen Prognosen fest. Die Führung um CEO Bruno Bonnell will die finanzielle Lage in den nächsten Monaten verbessern.     

Quelle: GamesMarkt

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+