Atari: Keine PS3-Spiele vor 2007 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Atari: keine PS3-Spiele vor 2007

Gamesindustry.biz hat erfahren, dass Atari vor 2007 keine PS3-Spiele veröffentlichen will, da man offensichtlich erst abwarten will, ob sich die neue Sony-Konsole am Markt behaupten kann.

"So weit es den Wii und die Xbox 360 betrifft, werden wir bereits in diesem Jahr am Start sein. Bei der PS3 müssen wir wahrscheinlich noch ein wenig länger warten, bis wir neue Titel auf den Markt bringen," so Atari-Präsident Bruno Bonell. Seiner Meinung nach hat Sony zudem eine andere Zielgruppe im Visier als die beiden Mitbewerber.

"Ich glaube, bei der Entscheidung, die PS3 zu diesem Preis auf den Markt zu bringen, will sich Sony wirklich von den anderen Konsolen unterscheiden. Die Tatsache, dass Blu-Ray integriert ist und die HD-Kompatibilität - all das bewegt mich dazu zu glauben, dass Sony den High-End-Markt im Visier hat, den Hardcore-Spieler, die leidenschaftlichen Fans. Es wird die Zeit kommen, in der sie den Preis reduzieren können und damit mehr Leute erreichen, aber Sony hat eine technische Wahl getroffen, mit der sie sich zunächst auf ein bestimmtes Feld festlegen."

 


Kommentare

johndoe-freename-95641 schrieb am
E-G hat geschrieben:
Und ehrlich sony selber entwickelt auch mehr spiele als Microsoft und Nintendo... schau dich einfach mal im Internet um wieviele spiele für die PS3 in der Mache sind,du wirst überrascht sein.
ich weiß nicht warum, aber irgendwie klingt mir das nach enttäuschten fanboy sich die welt zu richten wie man will ausflüchten... kann mir kaum vorstellen das sony so viel entwickelt...
was ich dann allerdings seltsam finde ist, warum man in den new sachen wir "ubisoft 7 titel für wii angekündigt", oder "blabla für 360 bestätigt" etc liest aber kaum was von "XY für ps3?" das einzige was ich bisher gelesen hab war das "mr a: ps3 ist ein risiko". ich will ja nix schlecht reden...
so nun dürft ihr mich auch in eine fanboy ecke drängen, danke
ich will keinen in eine fanboy-ecke drücken,ich bin auch kein fanboy von sony,sonst hätte ich mir keine 360 gekauft... aber die ganze sache ist folgendermassen : Nintendo bekam eigentlich immer sehr wenig unterstützung von den ganzen Publishern und es ist eine überraschung,dass ein Ubi-soft nun aufeinmal soviele spiele für den Wii produziert... aber man muss sich keine sorgen machen was das Spieleangebot der PS3 angeht...ich hab ehrlich keine Lust eine ganze liste rauszuhauen von den spielen,die sich in der Entwicklung befinden...fakt ist nur,dass viele spiele von der PS2 fortgesetzt werden müssen und viele entwicklungen schon begonnen hatten bevor die publisher überhaupt ne ahnung hatten was die PS3 kosten wird und ob es womöglich ein risiko ist.
E-G schrieb am
Und ehrlich sony selber entwickelt auch mehr spiele als Microsoft und Nintendo... schau dich einfach mal im Internet um wieviele spiele für die PS3 in der Mache sind,du wirst überrascht sein.
ich weiß nicht warum, aber irgendwie klingt mir das nach enttäuschten fanboy sich die welt zu richten wie man will ausflüchten... kann mir kaum vorstellen das sony so viel entwickelt...
was ich dann allerdings seltsam finde ist, warum man in den new sachen wir "ubisoft 7 titel für wii angekündigt", oder "blabla für 360 bestätigt" etc liest aber kaum was von "XY für ps3?" das einzige was ich bisher gelesen hab war das "mr a: ps3 ist ein risiko". ich will ja nix schlecht reden...
so nun dürft ihr mich auch in eine fanboy ecke drängen, danke
johndoe-freename-95641 schrieb am
E-G hat geschrieben:hast du irgendwo eine liste? :roll:
ne hab keine liste und alle die jetzt skeptisch sind sollten einfach mal rumgooglen,die werden schon sehen wieviele spiele für die PS33 entwickelt werden...
E-G schrieb am
hast du irgendwo eine liste? :roll:
johndoe-freename-95641 schrieb am
Behelith hat geschrieben:
Seckery One hat geschrieben:also ich hab jetzt nicht die befürchtung,dass die PS3 zu wenige Entwickler findet,allein die Sony-studios entwickeln recht viele spiele zurzeit...
Wie oft muss man es denn noch sagen, wenn nur die Konsolenhersteller(in diesem Fach Sony) für die Konsole(in diesem Fall PS3) Spiele entwickelt und sonst niemand(oder nur wenige). Dann ist die Konsole schon im Grab(siehe GC, N64, 3DO, Jaguar, Neo Geo, DC uvm.)
Also wenn allein die Sony-Studios viele Spiele entwickeln dann ist das nicht genug, Es müssen Dritthersteller her. Sonst wird die scheitern. Hoffen wir das dieses Szenario sich nicht Bewarheitet.
es müssen dritthersteller her ? die sind doch schon da digga : Activision,Electronic Arts,SEGA,Capcom,Konami,THQ,Midway,Ubi Soft,Take 2,Eidos usw.
Und ehrlich sony selber entwickelt auch mehr spiele als Microsoft und Nintendo... schau dich einfach mal im Internet um wieviele spiele für die PS3 in der Mache sind,du wirst überrascht sein.
schrieb am

Facebook

Google+