NCSOFT: Projekte eingestampft - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: NCSOFT

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

NCsoft: Projekte eingestampft

NCSOFT (Unternehmen) von NCSOFT
NCSOFT (Unternehmen) von NCSOFT - Bildquelle: NCSOFT
Im zweiten Quartal des Jahres konnte NCsoft verglichen zum Vorjahr eine Umsatzsteigerung von knapp sieben Prozent auf etwa 81,2 Mrd. Won bzw. 78,1 Mio. Dollar verzeichnen, musste aber auch einen Gewinneinbruch hinnehmen: Mit umgerechnet 5,9 Mio. Dollar fiel das Plus in der Bilanz knapp 42 Prozent niedriger aus. 58 Prozent seines Umsatzes erwirtschaftete der Publisher dabei daheim in Südkorea, auf Japan und die USA entfielen jeweils 13 Prozent. Es folgen Europa (6 Prozent) sowie Taiwan mit 4 Prozent.

Nachdem es Gerüchte über Entlassungen in NCsofts Austin-Studio gegeben hatte, bestätigte das Unternehmen gegenüber Kotaku, dass insgesamt 21 Stellen gestrichen wurden. Diese Maßnahme stehe primär im Zusammenhang mit noch nicht angekündigten Projekten, die sich noch im Prototypenstadium befanden, auch habe es Kürzungen im Team des Free-2-Play-MMOGs Dungeon Runners gegeben, nachdem man beschlossen hat, den Client vorerst nicht auf andere Plattformen zu portieren.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+