")})}else V(e)?e.top.open(t,n):e.location.assign(t)}function J(e){e.style.setProperty("display","inherit","important")}function z(e){return e.height<1}function C(e,t){return 0==t.offsetHeight&&0!=e.offsetHeight}function Q(e){return 0==e.offsetHeight}function _(e,t){var n="";for(i=0;i=2)){var i=n.getBoundingClientRect();if("undefined"==typeof n.width)var o=n.offsetHeight,u=n.offsetWidth;else var o=n.height,u=n.width;if(0!=o&&0!=u){var p=i.left+u/2,s=i.top+o/2,d=t.documentElement,v=0,c=0;if(e.innerWidth&&e.innerHeight?(v=e.innerHeight,c=e.innerWidth):!d||isNaN(d.clientHeight)||isNaN(d.clientWidth)||(v=t.clientHeight,c=t.clientWidth),0<=s&&s<=v&&0<=p&&p<=c){if(e.uabAv[a]++,e.uabAv[a]>=2){var h=function(){};A(r,h,h),e.clearTimeout(e.uabAvt[a])}}else e.uabAv[a]=0}}}e.UABPdd=y;var ee=X("head"),te=null;navigator.userAgent.search("Firefox")==-1&&(t.addEventListener?t.addEventListener("DOMContentLoaded",K,!1):t.attachEvent&&t.attachEvent("onreadystatechange",function(){"complete"===t.readyState&&K()})),e.addEventListener?e.addEventListener("load",K,!1):e.attachEvent&&e.attachEvent("onload",K),e.addEventListener?e.addEventListener("addefend.init",K,!1):e.attachEvent&&e.attachEvent("addefend.init",K)}(window,document,Math); /* 6370817e67c48113ca758a3fb6b14633 *///Einbettung des Rueckgabewertes des API-Aufrufes

NCSOFT: Bilanz der Guild Wars-Macher - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: NCSOFT

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

NCsoft: Gewinn fällt um über 40 Prozent

NCSOFT (Unternehmen) von NCSOFT
NCSOFT (Unternehmen) von NCSOFT - Bildquelle: NCSOFT
NCsoft hat seine Bilanz für 2006 vorgelegt, in der von konstanten Umsätzen in Höhe von umgerechnet 278 Mio. Euro die Rede ist. Insbesondere Lineage II  sowie dessen Vorgänger verkauften sich gut. Der Gewinn vor Steuern ging allerdings um 41 Prozent auf umgerechnet 41 Mio. Euro zurück, wofür das südkoreanische Unternehmen die Abschreibung für Auto Assault sowie steigende Investitionen in neue Spiele verantwortlich macht. Dieses Jahr sollen es nun die neuen Online-Rollenspiele Tabula Rasa und Aion richten: Der Jahresumsatz soll um geschätze 6-8 Prozent steigen und das operative Ergebnis umgerechnet etwa 35-40 Mio. Euro erreichen.   

Quelle: GamesIndustry

Kommentare

johndoe-freename-102977 schrieb am
trialversion hat geschrieben:"Abschreibung für Auto Assault"
Was heißt das ?!? Das sie das Game abgeschrieben haben ? Das würde Sinn machen, den das Projekt war ein gewaltiger Flop.
Es gäbe zwei Wege wie das zu verstehen sein könnte: Erstens, Auto Assault ist als Vermögensgegenstand/Asset in die Bilanz von NCSoft eingegangen und man hat eine außergewöhnliche Abschreibung wegen einer nicht-Wertigkeit durchgeführt.
Alternativ (hier wäre Abschreibung allerdings eher umgangssprachlich zu verstehen) kann es sein, dass positive Cash Flows, die mit Auto Assault assoziiert wurden im Jahresabschluss vermindert oder komplett gestrichen wurden.
Würde beides zu einer Gewinnminderung führen.
zipofking schrieb am
Mio :lol:
für 278? würde wohl niemand den PC anschließen
johndoe-freename-7518 schrieb am
Na, loooooooool :-)
Was für eine Bilanz! "Konstante Umsätze in Höhe von umgerechnet 278 Euro"... Ja, sauber!
'N bissl schwierig, die Mitarbeiter zu bezahlen, aber Freiwilligkeit führt ja oft zu tollen Ergebnissen :D
trialversion schrieb am
"Abschreibung für Auto Assault"
Was heißt das ?!? Das sie das Game abgeschrieben haben ? Das würde Sinn machen, den das Projekt war ein gewaltiger Flop.
schrieb am

Facebook

Google+