NCsoft: Gewinn fällt um über 40 Prozent

von Bodo Naser,
NCSOFT (Unternehmen) von NCSOFT
Bildquelle: NCSOFT
NCsoft hat seine Bilanz für 2006 vorgelegt, in der von konstanten Umsätzen in Höhe von umgerechnet 278 Mio. Euro die Rede ist. Insbesondere Lineage II sowie dessen Vorgänger verkauften sich gut. Der Gewinn vor Steuern ging allerdings um 41 Prozent auf umgerechnet 41 Mio. Euro zurück, wofür das südkoreanische Unternehmen die Abschreibung für Auto Assault sowie steigende Investitionen in neue Spiele verantwortlich macht. Dieses Jahr sollen es nun die neuen Online-Rollenspiele Tabula Rasa und Aion richten: Der Jahresumsatz soll um geschätze 6-8 Prozent steigen und das operative Ergebnis umgerechnet etwa 35-40 Mio. Euro erreichen.



Quelle: GamesIndustry