BioWare: Doch kein KoTOR 3? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: BioWare

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

BioWare: Doch kein KoTOR 3?

BioWare (Unternehmen) von BioWare
BioWare (Unternehmen) von BioWare - Bildquelle: BioWare
Gestern noch hatte eine Erwähnung in einer Übersicht über die internen Studios von Electronic Arts nahegelegt, dass BioWare an einem neuen Star Wars: Knights of the Old Republic-Titel arbeitet, nun allerdings ließ der Publisher verlauten, dass es sich dabei um ein Missverständnis handeln soll. Jene Übersicht beinhalte sowohl zukünftige als auch frühere Spiele der Teams, lässt EA verlauten und entschuldigt sich für die verursachte Konfusion. So hatte Criterion verlauten lassen müssen, dass man derzeit nicht an einer Fortsetzung von Black arbeitet - die Marke wurde ebenfalls in der Liste genannt.

Bei Studios wie Mythic (Dark Age of Camelot ) oder Pandemic (Mercenaries , Star Wars: Battlefront , Destroy All Humans! ) wurden allerdings keine früheren Titel referenziert.


Kommentare

TNT.sf schrieb am
und was hat die klassenwahl mit der story zu tuen? das weisst du wohl selber nicht. hauptsache behaupten, sie sei, selbst entgegen meiner argumente, besser. bloss nicht sagen, warum dem so ist.
ich habe kotor2 natürlich nur einmal durchgespielt. warum sollte ich mich auch ein 2. mal damit langweilene?
Xris schrieb am
@TNT.sf
Sry, aber ich werfe dir hier und jetzt einfach mal vor das du KOTOR2 wenn überhaupt nur einmal durchgespielt hast? Du kontest in Kotor2 dich 2mal für deine klasse entscheiden das weist du noch?
Wenn du Jedimaster oder Sithlord beim 2ten mal nimmst kanst du nicht nur einen deiner Kameraden wie in KOTOR 1 auf deine jeweilige Seite hinüberziehen sonder sogar 4! Allerdings pro durchspielen immer nur einen. Wobei die danach ebenfalls zu dark/white Jedi werden wenn sie es vorher noch nicht waren. Das einzig dumme war nur das denen Ihre Klasse schon vorgeneriert war.
Naja mir gefiel KOTOR2 von der Story (und der tatsache das Sithlord als Klasse einfach geil ist :twisted: ) besser :wink:
Xris schrieb am
@Darth Nihilus
Das deckungssystem ansich schon aber der Schild war mehr zum angucken da als das man damit was hätte machen können. Bzw das Teil hat automatisch geblockt und das auch nur ab und an mal.
Was erwartest du bei einer Fortsetzung? Da kann ich genau so gut sagen jeder FF Teil ist genauso wie sein Vorgänger, weil das Kampfsystem ansich immer gleich ist.
Das die Grundidee bestehen bleibt und neue hinzugefügt werden ist doch der Sinn einer "Fortsetzung".
Das war bei Kotor2 allerdings nicht der Fall da geb ich dir recht, ausser der Story hat sich eigentlich nichts geändert. Die haben sogar zu ca 40% die gleichen Areale aus dem Vorgänger benutzt.
Ganz im gegensatz zu Oblivion das hat mich kein Stück an den Vorgänger erinnert was die Areale angeht, ganz im Gegenteil. :wink:
TNT.sf schrieb am
Darth Nihilus hat geschrieben:
TNT.sf hat geschrieben:
Darth Nihilus hat geschrieben: ja doch :lol: War wahrscheinlich wieder zu casual für dich :lol:
hmm das mit dem casual hat wohl gesessen, oda? ^^
nein, ich fand kotor 2 einfach schlecht, weil es einfach nur eine imitation des vorgängers war. die story war mist, hatte viel eindimensionalere charaktere und verlief sich sogar manchmal in unaufgedeckten, sinnlosen verzweigungen (z.b. darth nihilus ^^). natürlich waren die dialoge bei weitem nicht mehr auf dem prequel niveau und hatten auch nicht diese starken auswirkungen auf charaktere und story.
das kampfsystem war in kotor1 schon nicht das wahre und wurde im 2. teil null verbessert. grandios.
die balance war total verkackt. teilweise war das spiel piss einfach, teilweise war es viel zu schwer. als ich frohen mutes mit meinem low level char im letzten level war, merkte ich plötzlich, daß ich vielleicht doch besser mehr langweilige sidequests gemacht hätte. wollte ich zurückgehen um mich noch was hochzuleveln. ging nicht. genial.
was soll ich also von einem spiel halten, daß verglichen mit seinem direkten vorgänger nichts besser macht und dafür fast alles schlechter? das war nicht casual, das war nihil :)
Du nenst Nihilus nebensächlich? DAs war der beste Char im ganzen Spiel! Also mich hat KoTOR 2 vollends überzeugt und den grössten Teil der Gamer auch, zudem sind die Bewertungen alle sehr gut und da frag ich mich doch wo dein Problem ist. Ist halt ein nachfoilger und da muss auch nicht...
Darth Nihilus schrieb am
NSoldat hat geschrieben:
Darth Nihilus hat geschrieben:
NSoldat hat geschrieben:@Darth Nihilus
Dir ist schon klar das KOTOR2 nicht von Blizzard war ja? Sondern von Obsidian wenn ich mich nicht irre.
Was das Gameplay angeht da gabs nicht viel neues ist richtig aber mir gefiel die Story besser als die von KOTOR1, irgendwie dunkler als sein Vorgänger. Mal davon abgesehen das die Story sehr wohl offen ausging.
Ja, aber es gibt ausser eben der story bei den Nachfolgern doch in 90% nichts viel neues! WAs hat Oblivion gross anderes gemacht als Morrowind? Wo ist bei UT der Unterschied?
Oh je UT kann ich ja nachvollziehen. Aber bei Oblivion war nicht nur die Grafik 3mal so gut, Komplett neue Story, du konntest deinen Chara so vom Aussehen her generieren wie du Lust und Laune hattest (das ging bis dahin bei kaum einem Spiel so vielfältig). Das Deckungsystem fühlte sich genial an, realistischer geht es kaum noch, es gab Pferde, die gegnervielfalt war erheblich größer im gegensatz zum Vorgänger.
Die quests waren wesentlich Anspruchsvoller, von der Umgebung/Kulisse ganz zu schweigen geniales mitten-drin-Gefühl. usw
Und nen mir ein anderes aktuelles RPG das es Spielerrisch mit Oblivion aufnehmen kann!
Und es ist einfach nur arm KOTOR 2 mit einem Spiel wie Oblivion zu vergleichen! Oder sieht Oblivion Grafikmäßig in deinen Augen wie Morrowind aus? :lol:
Ich weiß das es in KOTOR bis auf die Story nicht neues gab, aber das trift auf gar keinen fall auf die Elder Scrols Reihe zu!
Es ist ok wenn Oblivion dir nicht gefallen hat, aber deinen Aussage stimmt einfach nicht.
PS: Bin froh das es nicht nach dir geht, sonst würde ich nur noch 1 Teiler spielen.
schrieb am

Facebook

Google+