BioWare: Neues Mass Effect mit Frostbite - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

BioWare: Neues Mass Effect mit Frostbite

BioWare (Unternehmen) von
BioWare (Unternehmen) von
Dass Mass Effect 3 nicht das Ende der Reihe darstellt, hatte BioWare schon lange vor dessen Stapellauf klargestellt. Das Studio betonte aber stets: Eine Rückkehr von Shepard wird es nicht geben. Dessen Geschichte sei mit dem dritten Teil abgeschlossen.

Nachdem Casey Hudson am Wochenende bereits durchblicken ließ, dass sich der nächste Vertreter der Serie in einer frühen Phase der Produktion befinde, meldet sich Yanick Roy mit einem Blog-Eintrag zu Wort. Darin bestätigt er, dass BioWare Montreal federführend an jenem Projekt arbeite und dabei vom Schwester-Studio aus Edmonton unterstützt werde. Auch teilt Roy mit, dass sich auch jenes Spiel die Frostbite-Engine zu Nutze machen werde. Die von DICE entwickelte Technologie kommt ja auch in Dragon Age III zum Einsatz.

"The other thing I can tell you is that, while it will be very respectful of the heritage built over the course of the first three games, with the original trilogy now concluded and the switch over to a new engine, we are exploring new directions, both on the gameplay and story fronts. You can still expect the pillars the franchise is known for to be fully intact though, including diverse alien races, a huge galaxy to explore, and of course rich, cinematic storytelling."

Kommentare

Beyond the Grave schrieb am
Frostbite engine 2 oder nich is mir eigendlich wurst solange es einen 4. Mass Effect teil geben wird :D soweit ich auch gelesen habe will sich Casey Hudson auch wünsche von spielern annehmen die in seinen twitter profil gepostet werden können (aber alles in englisch ^^)
LP 90 schrieb am
ico hat geschrieben:
marschmeyer hat geschrieben:
ico hat geschrieben:Die Frostbite Engine wurde zum einen von Dice entwickelt und Mass Effect 4 soll weiterhin ein RGP bleiben und nicht zu'nem Shooter mutieren.
Dragon Age 3 wird auch die Frostbite Engine nutzen. Ich weiß nicht warum die Engine hier automatisch gleich gesetzt dass das Spiel automatisch ein Shooter werden soll.

Dragon Age 2 machts doch vor.
Mass Effect hat sich jetzt nicht gerade durch eine Entwicklung zum RPG hin ausgezeichnet, und EAWare brüllt doch ständig nach der CoD-Zielgruppe. Nicht gerade Raketenphysik, das zusammenzurechnen.

Hier steht's drin, dass sie Mass Effect nicht zu einem Shooter umfunktionieren (erster Abschnitt)
http://www.vg247.com/2012/11/12/mass-ef ... s-bioware/

Wenn ich den Link suchen würde könnte ich dir die News zeigen wo Capcom sagte, Resii 6 würde "Oldschool" werden :/...
Und das ichh vn vornerein da pesssimiszisch bin las ich mir nicht vorwerfen wenn man Biowares Entwicklung ansieht. Der einzige Kritikpunkt ist das ich vielleicht nicht über die Engine-Urteilen sollte,
ändert aber nix daran das das höchstwahrscheinlich nen sehr action-orientierter Titel wird, was an sich aber nix schlimmes ist.
greenelve schrieb am
Nightfire123456 hat geschrieben:
DonDonat hat geschrieben:Hoffentlich wir das nächste Mass Effect nicht ein BF3 mit Mass Effect story.... der Grafik Style ist meiner Meinung nach ganz anders, wie kann man da auf Frostbite 2 setzen ? nich dass er nicht gut ist, aber stylistisch eben irgendwie nicht passend....

Wie kommst du denn darauf? Die Vorgänger nutzten die unreal Engine und sehen deshalb auch nicht aus wie ein Gears of War. Die Engine ist Top, das was mich eher stört ist das ein neues Team jetzt ran darf

Solang sie auch die Drehbuchschreiber austauschen... :Blauesauge:
Nightfire123456 schrieb am
DonDonat hat geschrieben:Hoffentlich wir das nächste Mass Effect nicht ein BF3 mit Mass Effect story.... der Grafik Style ist meiner Meinung nach ganz anders, wie kann man da auf Frostbite 2 setzen ? nich dass er nicht gut ist, aber stylistisch eben irgendwie nicht passend....

Wie kommst du denn darauf? Die Vorgänger nutzten die unreal Engine und sehen deshalb auch nicht aus wie ein Gears of War. Die Engine ist Top, das was mich eher stört ist das ein neues Team jetzt ran darf
SectionOne schrieb am
ico hat geschrieben:Die Frostbite Engine wurde zum einen von Dice entwickelt und Mass Effect 4 soll weiterhin ein RGP bleiben und nicht zu'nem Shooter mutieren.

Ich weiß ja nicht welches ME du zuletzt gezockt hast, aber Mass Effect IST schon längst ein Shooter... Nur ein paar RPG Fetzen hat es zuletzt noch mit sich rumgeschleppt :roll:
schrieb am

Facebook

Google+