BioWare: Ist stolz auf Anthem; Projekte zu Dragon Age und Mass Effect im Hintergrund - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: BioWare

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Videos  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

BioWare ist stolz auf Anthem; Projekte zu Dragon Age und Mass Effect im Hintergrund

BioWare (Unternehmen) von BioWare
BioWare (Unternehmen) von BioWare - Bildquelle: BioWare
General Manager Casey Hudson erklärte in einem aktuellen Bioware-Blog-Beitrag, dass die Entwickler stolz auf Anthem und die erfolgreiche E3-Präsentation des Titels seien (E3-Awards: Best Action Game und Best PC Game). Dabei hob er erneut hervor, dass es das große Ziel bei Anthem sei, eine große Welt für alle Spieler zu bieten, in der man seine eigene Geschichte erleben könne. Aber auch auf mögliche Fortsetzungen bzw. neue Projekte zu Mass Effect und Dragon Age ging er kurz ein.

Casey Hudson: "In der Zwischenzeit arbeitet unser Star Wars: The Old Republic Team hart an den (...) Plänen für das kommende Jahr, mit neuen Features und Überraschungen, die es meiner Meinung nach zum bisher aufregendsten Jahr des Spiels machen. Und ja - wir hören laut und deutlich das Interesse, dass wir bei BioWare mehr Dragon Age und Mass Effect machen sollen. Seid also versichert, dass wir einige Teams im Hintergrund haben, die an noch geheimen Projekten arbeiten, die euch, glaube ich, sehr gefallen werden. Wir sind nur noch lange nicht bereit, darüber zu sprechen."

Bereits in den vergangenen Monaten gab es vermehrt Berichte über einen neuen Dragon-Age-Teil, dessen Entwicklung allem Anschein nach zum Jahreswechsel 2017/2018 neu gestartet wurde (mehr "Live-Elemente" als Game-As-A-Service; starker Story- und Charakter-Fokus; wir berichteten).


Quelle: EA, BioWare

Kommentare

Sindri schrieb am
Kajetan hat geschrieben: ?
06.08.2018 14:33
Sindri hat geschrieben: ?
06.08.2018 14:31
Jaja, Anthem wird supergeil....#!?&%$
"press a button and something awesome happens" oder so ähnlich.....könnte mich von morgens bis abends über EA/Bioware ärgern....
Mach Dir das eigene Leben doch nicht unnötig schwer und lache lieber über EA :)
Ich habe ja schon mit EA/Bioware abgeschlossen. Ich habe es akzeptiert. Die können nix mehr. Es ärgert einen trotzdem, weil sie sowas von geile IP's haben und es kommt nur Schrott raus.
NewRaven schrieb am
Seid also versichert, dass wir einige Teams im Hintergrund haben, die an noch geheimen Projekten arbeiten, die euch, glaube ich, sehr gefallen werden. Wir sind nur noch lange nicht bereit, darüber zu sprechen.
Hoffen wir, dass ihr noch existiert, wenn ihr bereit wärt, darüber zu sprechen. Mit Anthem scheint Gerüchten zufolge nämlich eure Zukunft in einem Spiel zu liegen, für das ihr vom Genre her jetzt nicht unbedingt berühmt seid. Mein Geld würde ich darauf, dass Anthem das wird, was EA als (kommerziellen) "Erfolg" bezeichnet, garantiert nicht verwetten.
Master Chief 1978 schrieb am
schefei hat geschrieben: ?
05.08.2018 21:02
Brakiri hat geschrieben: ?
05.08.2018 17:42
Es ist mehr als 10 Jahre her (meine Meinung) , dass Bioware Spiele gemacht hat, auf die man wirklich stolz sein konnte.
Wenn ich so überlege trifft das für mich auf ganz EA zu. Mass Effect 1 und Dragon Age Origins hab ich verschlungen, Mass Effect 2 hat mich dann schon ziemlich enttäuscht. Am 3. Teil hatte ich dann gar kein Interesse mehr.
Ich habe bis heute keinen Origin Account, nicht weil ich es boykottiere, sondern weil mich nichts was EA seitdem macht interessiert.
Dabei immer bedenken das Mass Effect 1 noch ohne EA Einflüsse entstanden ist und Dragon Age: Origins schon sehr weit Fortgeschritten war als sie von EA geschluckt wurden!
Anthem interessiert mich irgendwie kaum wenn ich ein Spiel ala Destiny spielen möchte, würde ich Destiny spielen!
xKepler-186f schrieb am
EA Marketing Strategie: "Je öfter wir sagen, dass Spiel XY gut wird, desto mehr Leute glauben es."
Schiffmeister schrieb am
Bioware war mal so richtig gut...zu Zeiten von Baldurs Gate und Knights of the old republic.
Seit sie sich der dunkelen Seite der Macht (EA) angeschlossen haben gings doch immer mehr bergab...
schrieb am