Splinter Cell: Chaos Theory: Was kann Sam Fisher, was andere nicht können? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Stealth-Action
Entwickler: Ubisoft Montreal
Publisher: Ubisoft
Release:
31.03.2005
31.03.2005
31.03.2005
31.03.2005
31.03.2005
Test: Splinter Cell: Chaos Theory
84

“Trotz kleiner KI-Macken das beste Splinter Cell, das es je gab. Vor allem dank des kooperativen Modus - genial!”

 
Keine Wertung vorhanden

“Trotz kleiner KI-Macken das beste Splinter Cell, das es je gab. Vor allem dank des kooperativen Modus - genial!”

Test: Splinter Cell: Chaos Theory
88

“Trotz kleiner KI-Macken das beste Splinter Cell, das es je gab. Vor allem dank des kooperativen Modus - genial!”

Test: Splinter Cell: Chaos Theory
84

“Trotz kleiner KI-Macken das beste Splinter Cell, das es je gab. Vor allem dank des kooperativen Modus - genial!”

Test: Splinter Cell: Chaos Theory
88

“Trotz kleiner KI-Macken das beste Splinter Cell, das es je gab. Vor allem dank des kooperativen Modus - genial!”

Leserwertung: 93% [16]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Splinter Cell: Chaos Theory - Vorschau

Ende März darf der Lieblings-Agent von Third Echelon wieder in Dienst treten. Die Rede ist von Sam Fisher, der sich bald Gedanken über die Chaos-Theorie machen muss. Neben der gewohnt storylastigen Kampagne wird der dritte Teil einen umfangreichen Mehrspielermodus mit zwei Elementen bieten: Kooperativ und das aus Pandora Tomorrow bekannte Duell. Kann das Schleichen wieder zum Spektakel werden? Zur Vorschau

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+