Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Apple: Der langsame Weg zur Spiele-Konsole mit "Apple TV 4", erste Titel bestätigt und Wiimote-Erinnerungen

Apple (Unternehmen) von
Apple (Unternehmen) von
Apple hat gestern nicht nur iPad Pro (12,9" Retina Display; beinahe doppelt so hohe Grafikleistung wie beim iPad Air 2) und iPhone 6S sowie 6S Plus vorgestellt, sondern ebenfalls die vierte Generation von "Apple TV". Mit der Set-Top-Box bzw. dem Streaming-Gerät konnten bisher hauptsächlich Filme, Serien und Musik auf dem heimischen Fernseher abgespielt werden, aber mit "Apple TV 4" wird man auch Spiele-Apps (also iOS-Spiele) auf dem Fernseher spielen können. Cross-Save- und Cross-Play-Funktionen werden unterstützt und somit können auf dem iPhone/iPad angefangene Partien am Fernseher weitergespielt werden und umgekehrt. Apple TV 4 soll 149 Dollar (32 GB) oder 199 Dollar (64 GB) kosten und im Oktober erscheinen.

Im Gerät verrichtet ein 64-Bit A8 Chip seinen Dienst, der "energieeffizient sein" und "hohe Leistung" liefern soll. Apple schreibt in dem Zusammenhang: "Metal ist eine Technologie, mit der Entwickler eindrucksvolle Apps für tvOS und iOS erstellen können. Und sie können damit alles an Leistung aus dem A8 Chip holen. So werden deine Erlebnisse auf dem neuen Apple TV lebendiger und aufregender als je zuvor." Angeschlossen wird Apple TV 4 via HDMI (ohne 4K-Unterstützung). Auf der Rückseite befindet sich noch ein Ethernet-Anschluss, sofern WLAN (Standard 802.11ac) nicht verwendet wird. Ein optischer Audioanschluss ist nicht mehr vorhanden. Ein IR- und ein Bluetooth-4.0-Empfänger sind ebenfalls verbaut.

Gesteuert werden die Spiele mit der "Siri Remote" genannten Fernbedienung, die mit der separat erhältlichen Handgelenk-Schlaufe doch ziemlich stark an die Wiimote erinnert. Die Fernbedienung wird als "dynamischer Game Controller" bezeichnet, dessen Touch-Oberfläche als virtuelles Steuerkreuz verwendet werden kann. Ein Beschleunigungssensor und ein Gyroskop sind zusätzlich integriert. Alternativ können Controller von anderen Anbietern über MFi angeschlossen werden, wobei nicht alle Spiele auch Controller unterstützen sollen.

Bei der Keynote hat Apple außerdem bekanntgegeben, dass die Activision-Titel Guitar Hero Live, Skylanders: SuperChargers und Geometry Wars 3: Dimensions Evolved im Herbst für Apple TV und weitere Apple-Geräte erscheinen werden. Die Spiele lassen sich dann mit Apple TV im Wohnzimmer starten und zum Beispiel unterwegs mit iPhone oder iPad fortsetzen, da der Bluetooth-Gitarren-Controller mit vielen Apple-Geräten funktioniert. Jamie Jackson (Co-Studioleiter und Creative Director bei FreeStyleGames): "Wir haben die Gelegenheit, Guitar Hero auf eine coole, neue Art zurückzubringen, direkt ergriffen - und das Feedback, das wir von Fans erhalten haben, die das Spiel bereits testen konnten, hat uns förmlich umgehauen. Wir können den Release im nächsten Monat  kaum erwarten und hoffen, es wird bei den Leuten für einen echten Kick sorgen, wenn sie auf Konsolen, mobilen Geräten und Apple TV den Rockstar in sich entdecken können!"

Weitere bestätigte Spiele:
  • Manticore Rising: Im neuesten Teil der beliebten Galaxy on Fire Space Shooter Reihe erwartet dich eine epische Schlacht um das Universum - mit zahlreichen Nebenmissionen.
  • Rayman Adventures: Erkunde mystische Welten mit dem furchtlosen Abenteurer Rayman und seiner Wikinger-Freundin Barbara bei ihrer aufregenden Rettung der Incrediballs.
  • Shadowmatic: Stell dir mit deiner Vorstellungskraft noch mehr vor. Bei diesem 3D Puzzlespiel drehst du abstrakte Objekte im Licht eines Scheinwerfers, bis Silhouetten entstehen, die man erkennen kann.
  • Transistor: In diesem Sci-Fi Actionspiel kämpfst du dir den Weg durch eine futuristische Stadt frei - mit einer außergewöhnlichen Waffe unbekannter Herkunft.
  • Beat Sports: Rhythmus-Spiel von Harmonix

Screenshot - Apple (iPad)

Screenshot - Apple (iPad)

Screenshot - Apple (iPad)

Screenshot - Apple (iPad)



Quelle: Apple, Heise

Kommentare

Floosen schrieb am
News hat geschrieben:Die Spiele lassen sich dann mit Apple TV im Wohnzimmer starten und zum Beispiel unterwegs mit iPhone oder iPad fortsetzen, da der Bluetooth-Gitarren-Controller mit vielen Apple-Geräten funktioniert..
Wer würde denn bitte seinen Gitarren-Controller mitnehmen, um in der U-Bahn weiterzuzocken? :lol:
Serious Lee schrieb am
"Metal ist eine Technologie, mit der Entwickler eindrucksvolle Apps für tvOS und iOS erstellen können."
---
Das ist mir neu. In meiner Welt ist Metal eine Technologie, mit der ich anderen Menschen eindrucksvoll die Gehörgänge durchpusten kann :D
Alter Sack schrieb am
Nach den Fanboygruppen kommt jetzt die erste Sekte in die Spielewelt :mrgreen:
Irgendwie läufts mir gerade eiskalt den Rücken runter ...
schrieb am

Facebook

Google+