Fallout 3: Nachfolger geplant - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: Bethesda Softworks
Publisher: Ubisoft
Release:
15.10.2009
14.04.2010
15.02.2008
Test: Fallout 3
87

“Monumentale Pracht, taktische Kämpfe und kreative Missionen - ein klasse Rollenspiel!”

Test: Fallout 3
87

“Ein episches Rollenspiel für Freunde postnuklearer Konflikte und Konsequenzen.”

Test: Fallout 3
87

“Trotz kleiner grafischer Defizite: Auch auf der PS3 lässt einen dieses Rollenspiel nicht so schnell los!”

Leserwertung: 89% [102]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Fallout 3
Ab 6.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Fallout 3: Gedanken über Nachfolger

Fallout 3 (Rollenspiel) von Ubisoft
Fallout 3 (Rollenspiel) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Da ist Fallout 3 noch nicht erschienen - und schon wird offen über mögliche Nachfolger gesprochen. So hat Pete Hines von Bethesda gegenüber TVG bestätigt, dass man noch große Pläne mit der Lizenz hat.

"Der Hauptgrund hinter dem Kauf der Lizenz und den Fallout-Rechten liegt darin, dass wir auf jeden Fall mehr als nur einen [Titel] machen wollen", so Hines. "Das ist nicht etwas, was wir ein Mal machen, dann weg gehen und niemals wieder machen werden. Wann es soweit sein wird und wie lange es dauert weiß nur Gott, aber wir haben sie [die Lizenz] besonders deshalb erworben, weil wir sie besitzen, sie entwickeln und an ihr arbeiten wollen wie wir es mit The Elder Scrolls machen."

Kommentare

mosh_ schrieb am
Schnurx hat geschrieben:
moshman hat geschrieben:
Phobo$ hat geschrieben:
Aber ja , Millionen Käufer irren sich........nur du nicht.......
Bringt doch nicht immer Qualität und persönliche Vorlieben durcheinander.

Einspruch euer Ehre. Schisse ist lecker, Millionen Fliegen können nicht irren. Ya know what I mean?

Jaja... Dieser Satz ist einer der dümmsten überhaupt, wird aber immer wieder gerne als vermeintliches Totschlags"argument" dahergefloskelt. Das der grade das enthält, was Phobos Dir vorwirft, scheint Dir zu entgehen. Das Du persönliche Vorlieben und was intersubjektiv für Qualität gehalten wird, völlig durcheinanderbringst.
In einer korrekten Analogie wärst Du halt auch eine Fliege... nur eine, die entgegen den anderen der Meinung wäre, Fliegenfänger und Insektengift seien doch vieeeel leckerer als die doofe Kacke.

Du quatscht mir vielleicht einen Müll zusammen mein Padawayne. Vlt mal alle beiträge lesen bevor du dich hier so echauffierst keke?
dfg82 schrieb am
Wie sieht denn deiner Meinung nach eine korrekte Aussage bzgl. Verkaufszahlen und Qualität aus?
Schnurx schrieb am
moshman hat geschrieben:
Phobo$ hat geschrieben:
Aber ja , Millionen Käufer irren sich........nur du nicht.......
Bringt doch nicht immer Qualität und persönliche Vorlieben durcheinander.

Einspruch euer Ehre. Schisse ist lecker, Millionen Fliegen können nicht irren. Ya know what I mean?

Jaja... Dieser Satz ist einer der dümmsten überhaupt, wird aber immer wieder gerne als vermeintliches Totschlags"argument" dahergefloskelt. Das der grade das enthält, was Phobos Dir vorwirft, scheint Dir zu entgehen. Das Du persönliche Vorlieben und was intersubjektiv für Qualität gehalten wird, völlig durcheinanderbringst.
In einer korrekten Analogie wärst Du halt auch eine Fliege... nur eine, die entgegen den anderen der Meinung wäre, Fliegenfänger und Insektengift seien doch vieeeel leckerer als die doofe Kacke.
atomicangel schrieb am
@Phobo$
schlechtes Spiel war Oblivion nicht, keinesfalls aber wenn ein nachfolger keine grösseren neuerungen und nur graphikpracht bringt, und das skillen immer noch perfekt für Powergamer ist....dann hört es bei mir auf....ich hätte mir bei oblivion etwas mehr schwierigkeiten beim leveln gewünscht...und nich...ich stell mich jetzt in wald und springe bis der skill voll is....lerning by doing.....ne..passt mir gar nicht bei nem RPG....erfahrungspunkte sammeln durch quests und die wenigen punkte dann verteilen hätte dem ganzen mehr spielspass bereitet....natürlich nicht für unerfahrene neulinge im genre....geschmackssache!!wie du schon sagst....das regelwerk wäre wohl für neulinge zu viel!!
und,
@
Auch wenn eine kleine eingefleischte Fanbasis weiterbesteht , es wäre für ein Unternehmen nicht genug um ein solches Projekt zu Entwickeln geschweige denn zu Finanzieren.
GEB I DIR VOLLKOMMEN RECHT!! Leider ist das nunmal so mit dem geschäft.
Wenn ich Morrowind, Oblivion mit DSA Drakensang vergleiche, zocke ich doch lieber monatelang DSA und würde DSA 90%geben und für die anderen beiden gerade mal 60%.....so, und jetzt mach ich ne mittagspause :D
greetz
Phobo$ schrieb am
Großstadt= Zivilisation ?
Über das Setting sollte man sich noch net aufregen . Du weisst doch gar nicht was sie daraus machen. Uns so ein paar Videos geben wenig Aufschluss darüber.
schrieb am

Facebook

Google+