Tomb Raider: Legend: Video und Bilder - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Crystal Dynamics (PC & Konsolen) / Buzz Monkey (PSP) / Human Soft (GBA & DS)
Publisher: Eidos
Release:
05.04.2006
01.12.2006
03.11.2006
31.10.2006
05.04.2006
05.04.2006
07.06.2006
07.04.2006
Test: Tomb Raider: Legend
78

“Ein unterhaltsames Abenteuer, das in seinen besten Momenten die Nostalgie alter Grabräuber-Zeiten entfacht. Noch nicht perfekt, aber richtig gut!”

Test: Tomb Raider: Legend
76

“Ein unterhaltsames Abenteuer, das in seinen besten Momenten die Nostalgie alter Grabräuber-Zeiten entfacht. Noch nicht perfekt, aber richtig gut!”

Test: Tomb Raider: Legend
56

“Technisch logischerweise die schwächste aller Fassungen, spielerisch einen Hauch vor der DS-Version - aber auch nicht viel mehr.”

Test: Tomb Raider: Legend
52

“Technisch auf sehr niedrigem Niveau, spielerisch noch eine Stufe darunter - die DS-Lara kann im Grab bleiben!”

Test: Tomb Raider: Legend
78

“Ein unterhaltsames Abenteuer, das in seinen besten Momenten die Nostalgie alter Grabräuber-Zeiten entfacht. Noch nicht perfekt, aber richtig gut!”

Test: Tomb Raider: Legend
78

“Ein unterhaltsames Abenteuer, das in seinen besten Momenten die Nostalgie alter Grabräuber-Zeiten entfacht. Noch nicht perfekt, aber richtig gut!”

Test: Tomb Raider: Legend
68

“Vom Umfang her ein echtes Tomb Raider, aber die schwache Technik reißt in Kombination mit der fummeligen Steuerung ein dickes Loch in die Faszination.”

Test: Tomb Raider: Legend
78

“Ein unterhaltsames Abenteuer, das in seinen besten Momenten die Nostalgie alter Grabräuber-Zeiten entfacht. Noch nicht perfekt, aber richtig gut!”

Leserwertung: 80% [31]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Video und Bilder zu Tomb Raider: Legend

Eidos stellt einen neuen Charakter aus dem legendären Tomb Raider vor: Amanda Evert ist eine alte Bekannte von Lara, die allerdings von der jungen Archäologin zurück gelassen wurde, als die beiden vor Jahren aus einer einstürzenden Höhle fliehen mussten. Wie die Mädels jetzt aufeinander zu sprechen sind, seht ihr in dem folgenden Clip. Bilder von Amanda hält unsere Galerie für euch bereit.

Video: Amanda Evert
Screenshots: vier Bilder


Quelle: Eidos

Kommentare

johndoe-freename-67593 schrieb am
klar es sieht nicht schlecht aus, aber es gibt genügend andere (auch ältere) spiele bei denen sich die bewegungen besser machen.. wie gesagt, vergleicht mal Metal Gear solid damit ;)
\\\"So Toyota\\\" hat da echt gute arbeit geleistet
johndoe-freename-85873 schrieb am
Ich finde die Animationen in diesem Video eigentlich ganz flüssig, nur hat sich diese gewisse Amanda Evert wohl etwas die Frisur festgegelt, denn ihre Haare bewegen sich überhaupt nicht.^^ Das ist das einzige was mir negativ aufgefallen ist, aber vielleicht sollte es wirklich extra so sein...
Ich gebe zu, die Screenshots versprechen mehr, aber man muss bedenken, dass dem Video bei dieser Auflösung auch etliche Details fehlen.
MfG
SuperMario64 schrieb am
Das haut ja wohl den stärksten Eskimo vom Dreirad.
Lara in blond ?
Oder ist Sie schon so alt das Sie grau ist ?
Anbei: Das Video finde ich schlecht. Die Screenshots sehen ganz vernünftig aus, wobei mich der Grafikstil sehr an Dante ( Devil May Cry ) erinnert.
johndoe-freename-67593 schrieb am
*bodyrechtgeb* die animationen sind echt schwach! heutzutage geht doch nichts mehr ohne motion capturing, und DAS wurde definitive ohen gemacht.. die bewegungen laufen einfach nur scriptpunkte mit gleicher geschwindigkeit ab.. wie body schon sagte, wie bei einem comic...
@masterblaster: wenn du das schon gut findest, dann schau dir mal die animation und bewegung von charakteren aus den spielen Metal gear solid 2&3 und F.e.a.r. an...
Masterblasterlevi schrieb am
also, ich sehe das nicht so.
es sieht sogar sehr gut aus, finde ich :roll:
schrieb am

Facebook

Google+