The Elder Scrolls 4: Oblivion: Add-On und Sequel-Entwicklung dementiert - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Entwickler: Bethesda Softworks
Release:
01.11.2007
15.09.2010
15.09.2009
Test: The Elder Scrolls 4: Oblivion
88
Test: The Elder Scrolls 4: Oblivion
88
Test: The Elder Scrolls 4: Oblivion
88

Leserwertung: 88% [217]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Elder Scrolls 4: Oblivion
Ab 13.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Oblivion: Nachfolger-Dementi

The Elder Scrolls 4: Oblivion (Rollenspiel) von 2K Games (PC & 360) / Ubisoft (PS3)
The Elder Scrolls 4: Oblivion (Rollenspiel) von 2K Games (PC & 360) / Ubisoft (PS3) - Bildquelle: 2K Games (PC & 360) / Ubisoft (PS3)

Vor wenigen Tagen deutete Pete Hines, PR-Manager bei Bethesda, in einem Interview mit der Webseite Xbox365.com an, dass Erweiterungen zu Oblivion und ein Nachfolger der "The Elder Scrolls"-Serie bereits in Planung seien. Hierbei handelte es sich wohl um ein Missverständnis, denn gegenüber 1Up.com dementierte Pete Hines die Entwicklung von Add-Ons oder eines Sequels, schließlich würde man über unangekündigte Projekte nicht sprechen.


Quelle: GameStar, 1Up

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+