The Elder Scrolls 4: Oblivion: Möpse in Games? Auftritt Jack Thompson! - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Entwickler: Bethesda Softworks
Release:
01.11.2007
15.09.2010
15.09.2009
Test: The Elder Scrolls 4: Oblivion
88
Test: The Elder Scrolls 4: Oblivion
88
Test: The Elder Scrolls 4: Oblivion
88
Jetzt kaufen ab 6,99€ bei

Leserwertung: 88% [217]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Elder Scrolls 4: Oblivion
Ab 13.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Oblivion: Auftritt Jack Thompson

The Elder Scrolls 4: Oblivion (Rollenspiel) von 2K Games (PC & 360) / Ubisoft (PS3)
The Elder Scrolls 4: Oblivion (Rollenspiel) von 2K Games (PC & 360) / Ubisoft (PS3) - Bildquelle: 2K Games (PC & 360) / Ubisoft (PS3)

Der übliche Verdächtige der »Die da! Die da waren's!«-Fingerzeigerfraktion Jack Thompson ist im Zuge des Oblivion-»Nacktskandals« wieder ans Tageslicht zurückgekehrt - und bietet sich in einer Pressemitteilung als kompetenter Gesprächspartner in Talkshows zum Thema »Wie die Videospieleindustrie im Allgemeinen und Take 2 im Speziellen aus unseren Kindern sexsüchtige Massenmörder macht« an. Ein paar Auszüge aus der durchaus erheiternden Mitteilung:

»Its popular and newly released Elder Scrolls IV: Oblivion has now been re-rated "Mature" and recalled by the ESRB because Take-Two and its co-publisher have been caught embedding nude figures and scenes in the game which can be unlocked with a code provided by the developer. This is not a modification or "mod" of the game by gamers. It is an unlocking of content that was put there by Take-Two with the unlocking code provided by the developer!«

»Expert guest, attorney Jack Thompson (and author of Out of Harm's Way, an expose on violent video games) is available to be your Talk Show interview guest to discuss this new scandal that has just exploded. During your interview, jack explains that this game is an even worse disaster than last year's' "Hot Coffee" scandal in that it has resulted in the re-rating of a "Teen" rated game that kids of all ages have already bought and secondly because it shows that the Take-Two and the ESRB and the industry as a whole learned absolutely nothing from last year's scandal.«

»It is also clear that Take-Two corporately and its senior officers, including CEO Paul Eibeler, individually, must now be prosecuted criminally for the knowing distribution of "sexual material harmful to minors" which is a felony in most states and nationally. The undersigned intends to work toward that end immediately.«

»In Jack Thompson's new book, Out of Harm's Way, Jack puts the powerful video gaming industry in his cross hairs. Pointing to medical, scientific, and law enforcement evidence, the author shows how unhealthy and dangerous this popular "entertainment" has become-and how violent video games have been linked to the increase in school shootings. Lest the video gaming industry think Thompson is not capable of opposing their powerful stranglehold on the entertainment business, his history strongly suggests otherwise.«

Netterweise macht sich Jack Thompson auch gleich noch die Mühe, mögliche Fragen an ihn auszuformulieren - wie z.B. »Is this a Republican issue or a Democratic issue?«


Quelle: GamesFirst
The Elder Scrolls 4: Oblivion
ab 6,99€ bei

Kommentare

RueDIGGER schrieb am
der typ hat wirklich eine richtig krankhafte störung und sollte nicht frei rumlaufen. sonst bringt der noch einen um, weil man in tetris mit einem code eine entbößte brust freischalten kann. 8O
EvilNobody schrieb am
Ich verstehe diesen Typen echt nicht.In Film und Fernsehen sieht man auch jeden Tag Titten und nackte Weiber,und bei Spielen soll das anstössig und schädigend sein? :roll:
Gut,wenn man die nackten NPC´s jetzt interaktiv vögeln könnte dann würde ich das ja verstehen,aber die Möpse haben rein gar nix mit dem Spielinhalt oder der Story zu tun.
Dass Spiele immer noch so stiefmütterlich behandelt werden ist mir ein Rätsel,immerhin wird in dieser Branche mehr Kohle gescheffelt als in der Hollywood-Industrie!
Ausserdem haben Spiele (egal ob auf PC oder Konsole) mittlerweile soviele Anhänger,dass es Zeit wird dass sie aus ihrem Aussenseiter-Dasein hervortreten und als das angesehen werden was sie sind:ein fester Bestandteil der Gesellschaft,genau wie Theater,Literatur oder Filme!
Zierfish schrieb am
wenn man bedenkt, dass man als baby 2 Nakten Brüsten schon gefährlich nahe gekommen ist, sollte das ganze auch für Kinder nicht so schädlich sein.
Die sind ja geistig schon etwas reifer :lol:
trialversion schrieb am
moment mal, der behauptet also man könnte die spielfiguren mit nem code nackt machen ? soll damit ein konsolenkommando gemeint sein ? ich dachte es ginge tatsächlich nur mit mod.
naja, egal. ich hab oblivion auf der 360 und kann mir das eh nicht angucken. und bei den doch eher etwas unansehnlichen spielfiguren in oblivion wollte ich das auch garnicht.
ich finde übrigens nicht, daß spiele-designer sich den ansichten von konservativen und verbohrten politikern beugen sollten. ich weis nicht, was an nackten brüsten so gefährlich sein soll. ich glaube nicht, daß mich das als kind verdorben hätte. sowas ist doch völlig egal. auf eine diskussion über zuviel gewalt in spielen würde ich mich dagegen durchaus einlassen.
schrieb am

Facebook

Google+