The Elder Scrolls 4: Oblivion: Keine weiteren Zusatzinhalte - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Entwickler: Bethesda Softworks
Release:
01.11.2007
15.09.2010
15.09.2009
Test: The Elder Scrolls 4: Oblivion
88

“Episch, prächtig, unwiderstehlich. Und dann dieser Wald - Wahnsinn! ”

Test: The Elder Scrolls 4: Oblivion
88

“Episch, prächtig, unwiderstehlich. Und dann dieser Wald - Wahnsinn! ”

Test: The Elder Scrolls 4: Oblivion
88

“Episch, spannend und noch etwas schöner als auf 360 - zugreifen!”

Leserwertung: 88% [217]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Elder Scrolls 4: Oblivion
Ab 13.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Oblivion: Keine weiteren Zusatzinhalte

The Elder Scrolls 4: Oblivion (Rollenspiel) von 2K Games (PC & 360) / Ubisoft (PS3)
The Elder Scrolls 4: Oblivion (Rollenspiel) von 2K Games (PC & 360) / Ubisoft (PS3) - Bildquelle: 2K Games (PC & 360) / Ubisoft (PS3)

Oblivion-Jünger fiebern dem März entgegen, in dem die Erweiterung The Shivering Isles für das Rollenspiel The Elder Scrolls IV: Oblivion erscheinen soll. Gegenüber dem englischen OXM hat Peter Hines von Bethesda allerdings eingeräumt, dass es sich dabei um die letzte große Erweiterung handelt.

"Wir haben mit Shivering Isles ziemlich direkt nach der Fertigstellung von Oblivion begonnen. Wir haben angefangen zu überlegen, was wir machen wollte, wo die Handlung stattfinden sollte und all solche Sachen. Im vergangenen März haben wir dann losgelegt. Shivering Isles ist unser letztes großes Ding: Es ist unsere erste und letzte Erweiterung für Oblivion", so Hines.

 


Kommentare

johndoe-freename-103399 schrieb am
Hört sich an als seien sie mit ihrer Addon Entwicklung so sehr zufrieden, dass die mit Oblivion nun abschließen können. Gut so, Addon hin oder her, ich werde es mal antesten aber auch nur um zu gucken ob sie an Entwicklung vorrangeschritten sind um sich dann auch ein Fallout 3 vorstellen zu können.
bambini7767 schrieb am
Der Wahnsinn, freue mich schon sehr auf das neue Oblivion, hoffe es wird genauso lang und die Clipping fehler verschwinden...zumindest teilweise...weil ganz weg kriegen die dass irgenwie nie hin :? :D
johndoe-freename-107197 schrieb am
Die schließen nicht.Nach Shivering Isles arbeiten sie mit voller Kraft an Fallout 3, um danach Elder Scrolls V zu entwickeln.
VaanFaneel schrieb am
[...] Shivering Isles ist unser letztes großes Ding [...]

Hört sich ja fast so an, als würde das Studio geschlossen werden o_O !?
Eigentlich ist es gut das sie da net 1000000000000 Add-Ons rausbringen, weil sie sich so schon auf ein "The Elder Scroll V" vorbereiten könn und mit der Entwicklung beginn könn ;)
schrieb am

Facebook

Google+