Bungie: Vorerst keine Neuankündigung *Update* - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Bungie: Neuankündigung auf Eis gelegt

Bungie (Unternehmen) von
Bungie (Unternehmen) von
In der vergangenen Woche hatte Bungie Andeutungen gemacht, man werde in dieser Woche ein neues Spiel ankündigen, ein entsprechendes Vorhaben war zuletzt gar per Teaser auf der Webseite nahegelegt worden. Dort ist nun allerdings eine Mitteilung von Studio-Präsident Harold Ryan zu lesen, der sagt, dass man mehrere Monate auf jene Enthüllung hingearbeitet habe und den Fans ein paar Neuigkeiten während der E3-Woche präsentieren wollte - diese Pläne seien aber von "unserem Publisher geändert worden." Man könne nachvollziehen, dass die Community nun enttäuscht sei, schließlich sei man selbst nicht glücklich mit der Situation. Die Ankündigung werde erfolgen, sobald der "richtige Zeitpunkt" dafür da ist.

Die Kollegen von 1UP unken, dass Microsoft dem Team in die Parade gefahren sein dürfte, weil der Publisher in diesem Jahr die komplette Aufmerksamkeit auf Gears of War 2 fokussieren möchte. Ein neuer Halo-Titel hätte dem Epic-Shooter möglicherweise den Platz an der Sonne streitig gemacht.

Update: Gegenüber MTV bestätigte Don Mattrick, Chef der Microsoft-Spielesparte, dass Bungie derzeit an einem Halo-Spiel arbeitet. Dabei soll es sich sich nicht um Peter Jacksons Halo-Projekt handeln - was nahelegt, dass die Gerüchte über den Taktikshooter wohl stimmen.

Kommentare

Lord_Zero_00 schrieb am
Es gibt auch Spekulationen, dass die Ankündigung zurückgezogen wurde, weil die anderen beiden PKs doch nichts großes mehr gezeigt haben und man deswegen solch eine Ankündigung nicht umsonst verbraten will.
Zapp Brannigan schrieb am
WAS?????? hat geschrieben:vieleicht stimmt es ja nicht und ms ist gar nicht der puplisher
Sind sie, dass wurde auch schon von Bungie bestätigt. Außerdem spekulieren viele in Foren, es wäre alles nur Fake und es wird doch noch angekündigt.
WAS?????? schrieb am
vieleicht stimmt es ja nicht und ms ist gar nicht der puplisher
Lord_Zero_00 schrieb am
Finde ich auch etwas seltsam von MS. So hätten sie bei dieser E3 wenigstens noch einmal die volle Aufmerksamkeit auf sich ziehen können.
Wüsste auch nicht, warum man sich wegen einer Neuankündigung für 2009 dann 2008 kein GoW2 mehr kaufen sollte.
Phobo$ schrieb am
Bulli1992 hat geschrieben:Naja kann das irgendwie nicht ganz nachvollziehen von MS. Das Bungie Spiel erschewint sicherlich nicht dieses Jahr, GoW 2 schon, daher steht es ja nicht in Konkurrenz zu GoW2

Hmm, und warum steht dann jedes aktuelle Hack&Slay immer noch mit Diablo 2 in Konkurrenz ?
Wobei ich das bis zu einem gewissen Punkt wie Arkune sehe. Die beiden würden nicht in Konkurrenz zueinander stehen, sondern nebeneinander Ko-Existieren. Dabei ist es egal ob das eine ein 3rd Person und das andere ein 1st Person Shooter ist. In der Essenz sind beide einfache Shooter.
Und ausserdem , warum sollte sich ein Publisher nicht darüber freuen, wenn alle beide Shooter gekauft werden ? Wer Killerspiel Spieler ist, und beide Titel einem zusagen, wird sowieso beide kaufen.
Die Aktion von Bungie/Microsoft finde ich in diesem Sinne reichlich von selbigen befreit.
schrieb am

Facebook

Google+