SNK Playmore: Neuer Neo Geo-Handheld - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

SNK: Neuer Neo Geo-Handheld

SNK Playmore (Unternehmen) von
SNK Playmore (Unternehmen) von
Mit dem Neo Geo Pocket hatte sich SNK Ende der 90er mal im Handheldmarkt versucht. Kurze Zeit später veröffentlichte der Hersteller noch einen Nachfolger. Wer dem mobilen Arcade-Erlebnis nachtrauert, der kann schon mal seine Importkanäle vorwärmen: Wie Andriasang berichtet, hat SNK in Japan jetzt ein neues mobiles System angekündigt.

Das vorläufig Neo Geo Portable Device getaufte Gerät (170x72x15mm) kommt mit einem 4,3 Zoll großen Bildschirm und einem 2 GB großen Flash-Speicher daher. Der beherbergt die US-Versionen der folgenden Neo Geo-Oldies:

World of Heroes, Ultimate 11, Top Player's Golf, Sengoku, Mutation Nation, NAM 1975, Last Resort, King of Monsters, Frenzy, Cyber Lip, Fatal Fury Special, Art of Fighting, Super Sidekicks, League Bowling, Metal Slug, Magical Lord, Baseball Stars Professional, Samurai Showdown, King of Fighters '94 und Fatal Fury.

Der Handheld bietet außerdem eine SD-Karten-Slot, der wohl für weiteren Spielenachschub genutzt werden könnte. Dazu äußerte sich SNK bis dato allerdings ebenso wenig wie zum Preis des Systems.


(Bildquelle: Andriasang)

Kommentare

X-Live-X schrieb am
Wo liegt denn da der tiefere Sinn - da kann man sich doch einfach eine PSP für 99,- Euro kaufen und die Spiele im PSN kaufen.
Wobei mich diese NeoGeo Games da nur noch nerven, da sie seit gefühlt einem halben Jahr die Sonderangebote zumüllen...
-Blight- schrieb am
derKlaus hat geschrieben:Das sieht ganz ähnlich aus wie beim Pad fürs Neo-Geo CD.
Genau an dieses Pad hatte ich bei meinem Post gedacht :wink:
derKlaus schrieb am
Blight87 hat geschrieben:
Kjaiao hat geschrieben:ein analogstick ? auf nem handheld für arcade spiele ? paradox Oo
Glaube so analog ist der garnicht :wink:

Das dürfte der auch nicht sein. Das sieht ganz ähnlich aus wie beim Pad fürs Neo-Geo CD.
Bild
Das ist ein Digitalpad (hat sogar Mirkoschalter) und funktioniert mit den King of Fighters Spielen und Metal Slug sehr gut. Hach, das waren noch Zeiten....
Viel interessanter finde ich das ans iPhone angelehnte Gehäusedesign. Mal gucken wann Apple klagt....
Ich finds aber eine coole Sache. Wenn die Qualität der Hardware passt (und ggf. noch ein paar Spiele draufgelegt werden), und noch irgendwas zur 2 Spieler Unterstützung getan wird (Funkverbindung zwischen 2 Geräten oder so), dann könnte ich schwach werden.
DonDonat schrieb am
Hmm hoffe dass der Preis angemessen wird, bei 200? müsste ich nämlich nein danke sagen ._.
schrieb am

Facebook

Google+