Elite Dangerous: Video-Spritztour im Moon-Buggy - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstige
Release:
2016
12.05.2015
2016
16.12.2014
kein Termin
16.12.2014
06.10.2015
Test: Elite Dangerous
85

“Das großartige Vor-Ort-Gefühl und die überzeugende Cockpit-Simulation heben das Spiel in der Virtual Reality auf eine neue Stufe.”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Elite Dangerous
85

“Das großartige Vor-Ort-Gefühl und die überzeugende Cockpit-Simulation heben das Spiel in der Virtual Reality auf eine neue Stufe.”

Test: Elite Dangerous
80

“Große spielerische Freiheit und ein hervorragendes Fluggefühl zeichnen das etwas starre und altmodische Weltraumabenteuer aus.”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Elite Dangerous
85

“Das großartige Vor-Ort-Gefühl und die überzeugende Cockpit-Simulation heben das Spiel in der Virtual Reality auf eine neue Stufe.”

Test: Elite Dangerous
81

“Große spielerische Freiheit und trotz der Beschränkung auf Gamepads ein hervorragendes Fluggefühl zeichnen das etwas altmodische Onlineabenteuer auch auf Xbox One aus.”

Leserwertung: 79% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Elite: Dangerous: Video-Spritztour im Moon-Buggy

Elite Dangerous (Simulation) von Frontier Development
Elite Dangerous (Simulation) von Frontier Development - Bildquelle: Frontier Development
Lust auf einen planetaren Offroad-Ausflug? Im Spielszenen-Video begibt sich Frontier Developments auf eine Spritztour zur Erkundung der Planetenoberfläche. Der Betatest der Version 2.0 von Elite: Dangerous beginnt am 24. November 2015. Dort wird man die "Planetary Landings" als Bestandteil der Erweiterungsstaffel Horizons ausprobieren können, also die Möglichkeit, auf diversen Himmelskörpern in der Milchstraße landen zu können. Wenn alles nach Plan läuft, sollen die "Planetary Landings" Ende des Jahres an den Start gehen. Weitere Updates, darunter Multi-Crew-Schiffe (mehrere Spieler in einem Raumschiff), der Commander Creator (ein Editor zur Individualisierung des eigenen Charakters bzw. Avatars), Ship-Launched-Fighters (ein zweites Schiff, welches aus dem Hauptschiff starten kann) etc. sollen im Laufe des Jahres 2016 mit Horizons hinzugefügt werden.

Letztes aktuelles Video: Buggy-Spielszenen


Quelle: Frontier Developments

Kommentare

govaa schrieb am
Mal ne Frage(n)..
welche Planeten wird man denn bereisen können und wird es auch für MAC erscheinen? :Hüpf:
OxKing schrieb am
Die Beta erscheint nicht am 24.11. sondern in der Woche ab dem 24.11.!
Soweit alles glatt geht. ;)
Nach den ganzen Previews habe ich meine Vorbestellung nun doch auf den Beta status ändern lassen.
(Was soviel heißt wie: Support anschreiben, Bestellung stornieren, Beta bestellen.)
Roi Danton schrieb am
The_Spectre hat geschrieben:Was die Horizons angeht: Ich hänge zur Zeit mit meiner ASP irgendwo zwischen Sagittarius A* und Great Annihilator, was heißt, dass ich wohl frühestens in zwei Monaten ( wie ich mich kenne auch später) in bewohntem Gebiet bin und mir dann erst die entsprechenden Ausrüstungsgegenstände kaufen kann. Naja zur Not kann ich immer noch den Selbstzerstörungsknpof drücken und die 300.000 cr bezahlen....
... und alle Erkundungsdaten verlieren. ;-)
JCD schrieb am
so dicht an einer sonne? :D
casanoffi schrieb am
Eisenherz hat geschrieben:Es erscheint mir auch vernünftiger, dass zuerst ein funktionierender "Grundstock" released wurde...

Erzähl das mal denen, die seit dem ersten Tag an jammern, dass das Spiel keine Inhalte bieten würde.
Da treffen einfach zwei Sichtweisen aufeinander.
Aber ich seh das genau so, ich finde es gut, dass zuerst eine saubere Basis geschaffen wurde.
Und wenn man der Sache trauen darf, dann sind Erweiterungen ganz grob auf die kommenden 10 Jahre geplant.
Wird sicherlich kein billiger Spaß - aber sicher auch ein riesiger Spaß :wink:
schrieb am

Facebook

Google+