Elite Dangerous: Abschluss der Beyond-Season mit Chapter Four - 4Players.de

 
Sonstige
Release:
2016
12.05.2015
2016
16.12.2014
27.06.2017
Q2 2017
16.12.2014
06.10.2015
Test: Elite Dangerous
85
Keine Wertung vorhanden
Test: Elite Dangerous
85
Test: Elite Dangerous
80
Test: Elite Dangerous
79
Keine Wertung vorhanden
Test: Elite Dangerous
85
Test: Elite Dangerous
81
Jetzt kaufen
ab 23,76€

Leserwertung: 79% [4]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos
Anzeige

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Elite Dangerous Beyond: Abschluss der Beyond-Season mit Chapter Four auf PC, PS4 und Xbox One

Elite Dangerous (Simulation) von Frontier Developments
Elite Dangerous (Simulation) von Frontier Developments - Bildquelle: Frontier Developments
Für Elite Dangerous ist mit Beyond - Chapter Four das größte Update des Jahres (kostenlos) für PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht worden. Es umfasst zwei weitere High-End-Raumschiffe (Mamba und Krait Phantom), ein neues System zur Entdeckung sowie Erforschung des Universums, fortgeschrittene Bergbau-Techniken, Squadrons (eigene Gruppierungen) für den Multiplayer und Grafik-Verbesserungen mit der neuen "Lighting Engine". Das Update ist der Abschluss der Beyond-Season.
 
Erkundung
"Der neue Analyse-Modus, mit den verbesserten 'Exploration Discovery Scanner' und 'Detailed Discovery Scanner', ändert die gesamte Spielmechanik maßgeblich und bietet allen Commandern neue Möglichkeiten, die Galaxie zu erkunden. Nach dem ersten Scan eines Systems können Spieler ihre Scanner einstellen, um Himmelskörper und Phänomene zu entdecken. Nicht identifizierte Signalquellen und Konfliktzonen tauchen ebenfalls auf. Alle interessanten und wichtigen Ereignisse bzw. Objekte in einem System lassen sich somit verfolgen. Dieses neue Verfahren führt nicht nur zu einem realistischeren, profitableren und fesselnderen Erkundungsprozess. Es erlaubt den Commandern auch, fundiert zu entscheiden, was sie als Nächstes untersuchen, bietet mehr Freiheiten und führt letztendlich auch zu besseren Belohnungen für die investierte Zeit. Commander erhalten außerdem Sonden, die auf planetare Oberflächen und Ringe abgeschossen werden, um diese detailliert zu kartographieren, interessante Punkte zu finden und die Galaxie nachhaltig zu prägen."
 
Mining
"Neue Tools und Mechaniken machen das Mining aufregend, frisch und vor allem rentabel. Mithilfe der neuen Erkundungsmechaniken können Miner Ringe untersuchen, um die besten Plätze für ihre Sessions zu finden. Die richtige Mischung aus Fertigkeiten und Expertise ist gefordert, dann können Spieler ganze Asteroiden sprengen und danach die Ausbeute einsammeln."
 
Squadrons
"Gleichgesinnte Commander können sich mit Chapter Four zu Squadrons zusammenschließen. Spieler haben die Möglichkeit, gemeinsam an Community-Zielen zu arbeiten und um die Spitzenplätze in den wöchentlichen Leaderboards zu konkurrieren. Neue Kommunikations-Tools wie Chat-Kanäle und ein Web-Portal geben den Mitgliedern alle Freiheiten, ihre Squadrons zu managen und sich im Kollektiv ihren Weg durch die Galaxie zu bahnen."
 
Weitere Verbesserungen
"Elite Dangerous erhält eine Vielzahl zusätzlicher Optimierungen, darunter eine neue Lighting Engine, visuelle Verbesserungen, Updates der Background Simulation und Änderungen des Cockpit-Interface."



Letztes aktuelles Video: Beyond - Chapter Four Release Date


Quelle: Frontier Developments
Elite Dangerous
ab 23,76€ bei

Kommentare

casanoffi schrieb am
Onekles hat geschrieben: ?
14.12.2018 16:53
Wie ist das eigentlich, wenn ich am PC daddel? Kann ich da meinen Kram von der Playsi irgendwie übernehmen oder muss ich wieder von 0 anfangen? Frag ich mich grad. Nachdem ich das Spiel schon gekauft hab... =D
Hier werden sie geholfen :D
https://support.frontier.co.uk/kb/faq.php?id=390
Onekles schrieb am
casanoffi hat geschrieben: ?
14.12.2018 16:38
Onekles hat geschrieben: ?
14.12.2018 16:28
Muss mir das auch mal wieder angucken. Zwei Wochen lang zu Sagittarius A* zu reisen, hat schon echt Laune gemacht. Hinterher hab ich aber die Lust verloren, wieder zurückzufliegen. *g*
Einfach den Selbstzerstörungsknopf drüggn :P
Und die ganzen mühsam erarbeiteten Forschungsdaten wegschmeißen? Ich denk ja nicht dran!
Obwohl ich sogar zwischendurch in Colonia war und da schon was verkauft hatte. Aber nö! *g*
Wie ist das eigentlich, wenn ich am PC daddel? Kann ich da meinen Kram von der Playsi irgendwie übernehmen oder muss ich wieder von 0 anfangen? Frag ich mich grad. Nachdem ich das Spiel schon gekauft hab... =D
casanoffi schrieb am
Onekles hat geschrieben: ?
14.12.2018 16:28
Muss mir das auch mal wieder angucken. Zwei Wochen lang zu Sagittarius A* zu reisen, hat schon echt Laune gemacht. Hinterher hab ich aber die Lust verloren, wieder zurückzufliegen. *g*
Einfach den Selbstzerstörungsknopf drüggn :P
Onekles schrieb am
Muss mir das auch mal wieder angucken. Zwei Wochen lang zu Sagittarius A* zu reisen, hat schon echt Laune gemacht. Hinterher hab ich aber die Lust verloren, wieder zurückzufliegen. *g*
Derzeit übrigens bei Steam im Angebot. 5,99 jeweils für das Hauptspiel und Horizons. Oder 11,99 für die Commander Deluxe Edition. Bezahlt man also einen Cent mehr, ist aber noch irgendein anderer Mumpitz dabei. =D
mindfaQ schrieb am
Ich wüsste auch gerne welche anderen Spacesims (war ja die Mehrzahl genannt) aktuell draußen sind, die Elite den Rang ablaufen. Die relativ realistische Milchstraße und VR machen es interessant für Rollenspieler. Es ist ein Sandbox-Spiel und das muss man sicher mögen. Will man Popcorn-Unterhaltung ist man hier falsch. Aber in seiner Nische sehe ich Elite vorn.
schrieb am