PlayStation 3: Bald mit In-Game XMB - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
17.11.2006

Leserwertung: 87% [13]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PS3: In-Game XMB kommt...

PlayStation 3 (Hardware) von Sony
PlayStation 3 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony
Bisher müssen PS3-Besitzer noch neidisch auf ihre 360-Kollegen blicken, wenn es darum geht, während eines laufenden Spiels Nachrichten zu empfangen oder zu verschicken. Nicht zu vergessen, die simple Einbindung eigener Soundtracks. Was auf Microsofts Konsole von Anfang an möglich war, bereitet PS3-Besitzern immer noch Kopfzerbrechen: Wollt ihr über die Cross Media Bar (XMB) Nachrichten verschicken oder auf eure Freundesliste zugreifen, müsst ihr das laufende Spiel erst komplett verlassen. Dass die ganze Sache nicht gerade benutzerfreundlich ist, weiß man auch bei Sony und gelobt Besserung. Wie die Webseite The Game Reviews meldet, hat Sony auf der CES versprochen, dass es noch 2008 eine In-Game XMB mit einem Firmware-Update geben wird, auf die ihr auch während des Spiels zugreifen könnt. Auf einen genauen Zeitrahmen wollte man sich allerdings noch nicht festlegen, so dass sich PS3-Besitzer wohl noch etwas länger gedulden müssen...

Kommentare

Nehebkau schrieb am
Celbra hat geschrieben:Mir ist egal für welche Konsole - halte beides für überflüssig.
Erstens.
So langweiliege Spiele spiele ich nicht, dass ich Zeit hätte da Nachrichten zu schicken. Ein genereller Sprachchat ala TS ist wichtig.
Zweitens
Die Spielehersteller sollen mal brav die Musik machen. Bin zwar kein Fan von Halo aber die Musik macht einen grossen Teil des Spiels aus (stellt euch das mal vor mit "du hast den schönsten A**ch der Welt" oder ähnlicher Musik.
Nacher wird das in die Hände der Spieler gelegt und dann gibt es nur noch Dudel-Fiep Musik vom Hersteller.
Kommt doch darauf an bei welchem spiel.. man brauchts ja nicht bei jedem. Bei GTAIV z.B. spiele ich gerne mit meiner eigenen musik wenn ich nur rumlaufe und mist baue.. oder bei skate. ist es das gleiche... Klar will niemand seine eigene musik zu halo oder killzone odr so was^^
Ilove7 schrieb am
Overcrooky hat geschrieben:Spiele wie z.B. Super Stardust HD oder dieses Bowling Spiel nutzen bereits Musik von der Festplatte, es scheint wohl eher an den Entwicklern zu liegen, das Feature einfach einzubauen...
Da wird nichts eingebunden, die musik von dem jeweiligen spiel wird automatisch abgeschaltet, wenn du eigene musik startest. Der restliche sound bleibt erhalten.
Schwer zu erklären, jedenfalls lieg das nicht an den entwicklern. So ein feature muss sony liefern, sonst ist das ja nichts weiter als eine playlist ala gta.
Bei der xbox360 muss jedes spiel erkennen (auch arcade), wenn eigene musik gestartet wird. Die ganzen sachen bekommen die entwickler schon geliefert, im gegensatz zu sony dort sind die kits einfach schlechter.
Und das beispiel mit der musik ist nur ein von vielen, bei xbox360 spielen müssen viele sachen kompatibel sein.
Und zu IBM die liefern für alle drei konsolen die cpus (WII, XBOX360 und PS3)
johndoe-freename-88043 schrieb am
Aber stimmt es, dass die XBOX360 leichter gestrickt ist, weshalb Konvertierungen vom/zum PC hin leichter und qualitativ hochwertiger sind?
Nicht unbedingt leichter, die Architektur ist einfach wesentlich durchdachter. Hinzu kommt das MS was die Dev-Tools betrifft Sony um Lichtjahre voraus ist. Das heisst ja nicht das sie leichter ist, nur weil MS den Entwicklern in Sachen Hardware und Dev-Tools gewaltig unter die Arme greift. Das ist etwas, was Sony in 15 Jahren leider noch nicht begriffen hat. Aber für die PS4 kann man da wohl mal wieder hoffen.
ronny_83 schrieb am
@El Konsolero: Sorry für meine Behauptung (XBOX360=PC), da war ich etwas voreilig weil fehlinformiert. Dachte, sie läuft mit Intel CPU, ist ja aber IBM-Eigenentwicklung.
Aber genauso ist der Cell-Prozessor ja auch ne Eigenentwicklung. Deshalb kann man ja beide Konsolen nicht mehr mit dem PC vergleichen. Also nochmal "Sorry". Aber stimmt es, dass die XBOX360 leichter gestrickt ist, weshalb Konvertierungen vom/zum PC hin leichter und qualitativ hochwertiger sind?
Grüße
Darth Nihilus schrieb am
Eric! hat geschrieben: @Darth Nihillus les den ersten post oder folgende, sagmal liest du überhaupt?.... du bist genau der richtige extrem MS fanboy um über solche sachen zu diskutieren, wenn dir die neuen features der ps3 so angst machen bleib doch einfach weg und meide alle news die mit der ps3 zu tun haben!

und ich dachte, bei sony würde es schneller gehen, wenns ums ausspionieren und kopieren diverser funktionen geht

Das ist der erste Post. Wo wird gesagt das MS es erfunden hat? Es wurde jediglich behauptet das Sony es kopiert - und das stimmt auch. Aber Leute wie du kennen eben keine andren Firmen ausser MS, Sony und vieelleicht noch Nintendo.
schrieb am

Facebook

Google+