PlayStation 3: Welche Spiele rütteln? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
17.11.2006
Jetzt kaufen ab 199,99€ bei

Leserwertung: 87% [13]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PS3: Welche Spiele rütteln?

PlayStation 3 (Hardware) von Sony
PlayStation 3 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony
Zwar hält sich Sony Computer Entertainment Europe immer noch mit Informationen bedeckt, wann der DualShock 3-Controller für die PS3 endlich in Europa erscheint, doch haben die amerikanischen Kollegen im PlayStation-Blog bereits eine Liste von Titeln veröffentlicht, die bereits das neue Pad zum Vibrieren bringen. Wirklich komplett ist diese allerdings nicht: So fehlt z.B. Gran Turismo 5: Prologue , das ebenfalls den DualShock 3 unterstützt.

PlayStation 3
ab 199,99€ bei

Kommentare

Gonzo_the_Rat schrieb am
Naja, ich denke schon, dass Sony aus den Fehlern lernt oder auch erst lernen wird. Ich für meinen Teil werde mir den DS3 aber schon zulegen. Wahrscheinlich als Import, wenn der Dollar weiterhin so schwach bleiben sollte.
Zwar vermisse ich die Vibration nicht so sehr, aber für die alten Games oder Racing-Games wäre das eigentlich schon wieder ein geiles Feature. Alleine schon für Spiele wie GTAIV oder Metal Gear Solid 4 ist das Feature dann doch wieder klasse...
Sony hat es halt einfach mit dem Marketing verkackt. Von Anfang an bis jetzt und wahrscheinlich auch noch in den nächsten Monaten. Alleine diese extrem weit auseinander liegenden Veröffentlichungen der Hardware (DS3) oder die Tatsache, dass manche Artikel gar nicht offiziell in Deutschland von Sony vertrieben werden (Memory Card-Adapter), ist eigentlich schon eine Frechheit. Aber wie gesagt, ich glaube, dass Sony das in absehbarer Zeit in den Griff bekommt.
MS hatte halt den Vorteil, einfach schon lange im Peripheriegeschäft und natürlich auch bei der Software mitzumischen. Da lief die Planung wohl etwas besser, obwohl ich den Start der XBox360 auch nicht als allzu bahnbrechend in Erinnerung behalten habe.
Fakt ist: DS3 wird zugelegt, benötige eh endlich mal nen zweiten Controller für wenigstens einen Besucher.
Peace!
Balmung schrieb am
Festplatte ist normal deutlich schneller als ein Medium wie BluRay. Doppelt muss es teilweise schon drauf, zumindest bei Spielen die ständig Daten von BD laden, also streamen. Da kommt sonst das BD Lw nicht hinterher.
Man siehst schon deutlich was für ein Nachteil ein Festplatte als Standard hat, wobei sicherlich BD auch dazu beiträgt, dass man PS3 Spiele installieren muss. Arm ist dabei nur, dass bei Multiplattformspielen dennoch nicht die Ladezeit erheblich kürzer ist als bei der Konkurrenz, was man normalerweise eigentlich erwarten müsste. Und gerade die Ladezeiten waren für mich das K.O. Argument für die PS2. Für mich war das damals mit der Grund, wieso ich einige Jahre gar keine Konsole mehr hatte, da ich irrtümlich annahm, dass die Ladezeiten auf allen Konsolen so extrem sind. Tja, dann kaufte ich mir nen GameCube und war positiv überrascht wie extrem kurz die Ladezeiten auf der Konsole waren (das fiel mir sofort nach dem ersten starten eines Spiels auf). Gut gemerkt hat man das auch bei Resident Evil 4, fast überall war einer der Negativ Punkte der PS2 Version die deutlich längeren Ladezeiten, aber auch so haben einige PS2 Spiele das Negativargument gekriegt.
Da sollte man meinen Sony hätte aus dem Fehler gelernt, aber wieso sollten sie auch? Die PS2 ist die bestverkaufte Konsole überhaupt, für Sony wohl eine Aussage wie "die PS2 ist absolut perfekt, also nichts was wir bei der PS3 besser machen müssten".
johndoe731183 schrieb am
Find' den neuen Controler zu teuer. Aus. Mag sein, dass man ihn bei speziellen Anbietern auch ein bisschen günstiger bekommt, aber das ist nun mal nicht die Regel.
Bei den neuen Spielen (na gut, so viele hab' ich auch nicht) hat mir das Gerüttele bisher nicht gefehlt, sehr wohl aber bei meinen PS1- und PS2-Spielen.
Aber sicherlich wird der Contoler irgendwann auch billiger, insbesondere, wenn die Spielergemeinschaft mal geschlossen sagt: "Nicht zu dem Preis, danke."
Wegen des Installierens und Doppeltaufbluray: Die Daten "müssen" sowieso nicht doppelt auf die Scheibe, aber man kann dadurch Ladezeiten verkürzen, wenn ich das richtig verstanden habe. Installation auf die Festplatte dient wohl auch diesem Zweck, aber es wäre nicht schlecht, wenn es optional bliebe, dass man also wählen kann, falls man nicht so viel Platz bereit stellen möchte/kann. Und so viel schneller wird's wohl eh nicht sein, oder?
Sid6581 schrieb am
Die Controller bekommt man für umgerechnet 40 Euro bei yesasia.com, bestelle dort schon seit Jahren und die Lieferung ist stets schnell und problemlos. Übrigens bekommt man dort auch Japan-Versionen von PS3-Titeln, die gleich viel günstiger sind (30 - 40 Euro). Bei vielen Titeln wie Heavenly Sword, Uncharted, Ratchet & Clank oder Resistance ist dann gleich (das ist dann nämlich tatsächlich mal ein Vorteil der Blu-ray-Speicherkapazität) deutscher Ton dabei. Und da sämtliche PS3-Titel codefree sind, kann man sie problemlos auf einer deutschen PS3 spielen.
Übrigens hat Phil Harrison sich in einem Interview mal für die Rumble-Aussage entschuldigt und ganz ehrlich gesagt, dass sie nicht anders konnten, da sie nunmal den Rechtsstreit an der Backe hatten, fand das sehr bemerkenswert und offen.
Und um jetzt nochmal dem allgemeinen Thread-Trend zu folgen, nochmal was negatives, denn ich finde die Entwicklung hin zu Festplatteninstallationen sehr bedenklich. Uncharted lädt auch in einer tollen Geschwindigkeit, ohne dass eine Installation nötig gewesen wäre (ich glaube, es werden ein paar Daten gecached, das kriegt man aber gar nicht mit).
Nerix schrieb am
Anfangs hat mich das fehlende Rumblefeature auch gestört, mittlerweile vermisse ich es garnicht mehr... Ich denke nicht, dass ich mir neue Pads holen werde, da gebe ich das Geld lieber für Spiele aus ;)
schrieb am

Facebook

Google+