PlayStation 3: 2008 keine Preissenkung - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
17.11.2006

Leserwertung: 87% [13]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PS3: 2008 keine Preissenkung

PlayStation 3 (Hardware) von Sony
PlayStation 3 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony
In einem Interview mit Gamesindustry.biz hat SCEE-Präsident David Reeves klar gestellt, dass es in diesem Jahr keine Preisreduzierung der PlayStation 3 in Europa geben wird. Stattdessen habe man die Festplattenkapazität von 40 auf 80 Gigabyte aufgestockt und die große 160GB-Version angekündigt, bei der ihr Download-Inhalte im Wert von 70 Euro mit dazu bekommt. 

Kommentare

leifman schrieb am
Hotohori hat geschrieben:Nunja, ersteres war eine Pflichtmitteilung, sie mussten diese Daten also ungeschönt veröffentlichen. Zweiteres stellt daher nur ein Versuch da das Ganze im nachhinein zu beschönigen, damit es nicht mehr so negativ aussieht wie es in Wirklichkeit ist. Von daher kann man auf letztere Aussage auch nicht all so viel geben.
im nachhinein verschönigen, wenn sich der stand der dinge zum positiven verändert hat? der karren steht im dreck, aber es besteht die chance, drei leute mehr zu bekommen, die den karren mit rausziehen könnten!
ist das verschönigen?
wie du meinst!
greetingz
Balmung schrieb am
Nunja, ersteres war eine Pflichtmitteilung, sie mussten diese Daten also ungeschönt veröffentlichen. Zweiteres stellt daher nur ein Versuch da das Ganze im nachhinein zu beschönigen, damit es nicht mehr so negativ aussieht wie es in Wirklichkeit ist. Von daher kann man auf letztere Aussage auch nicht all so viel geben.
undeadwomen schrieb am
Mittwoch, den 23.07.08 18:34
Sony will mit Playstation 3 wieder in die Gewinnzone
aus dem Bereich Sonstiges
Die Alarmglocken klingelten Ende Juni bei vielen Börsenanalysten. Sony hatte der US-Börsenaufsicht in einer Pflichtmitteilung berichtet, dass die in die Entwicklung der Konsole getätigten Investitionen eventuell nicht mehr erwirtschaftet werden könnten. Die Spiele-Sparte von Sony hat knapp drei Milliarden US-Dollar an Verlusten angehäuft. Doch nun kam Entwarnung von Sony und es wurde auch wegen der guten Wirtschaftslage der Branche ein positiver Ausblick in die Zukunft gegeben. Alleine in den USA verzeichnete die Videospielbranche im ersten Halbjahr ein Wachstum von rund 40 Prozent.
also so schlecht gehts sony nun auch net :D
Simon_says schrieb am
War zu erwarten, dass es keine Preisreduzierung gibt. Sony steht jetzt schon kurz vor der Insolvenz, eine Preisreduzierung und somit eine höhere Subeventionierung der PS3 kann es kaum geben. Sollte sich die Xbox nun allerdings wirklich so gut verkaufen, dass dies einen negativen Einfluss auf die Absatzzahlen der PS3 hat, dann kann Sony die PS- SParte schließen.
Viel Luft ist da nicht mehr.
Die PS3 ist bisher ein absoluter Fehlschlag, aber vielleicht ändert sich das ja noch ... bis 2013 ;)
johndoe701993 schrieb am
Und täglich grüßt das Murmeltier. Egal in welchem Forum, egal in welchen Thread... Wie unnötig und dumm ist es eigentlich, sich für egal welche der beiden Firmen gegenseitig Scheiße an den Kopf zu werfen? Die lachen sich ins Fäustchen, dass sie genug Deppen finden, die völlig ungefragt und unbezahlt Werbehuren für sie spielen. "Meine PS3 ist besser als deine XBox, wähwähwäh!" Habt ihr kein Leben?
schrieb am

Facebook

Google+