PlayStation 3: Preissenkung gefordert - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
17.11.2006

Leserwertung: 87% [13]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PS3: Preissenkung gefordert

PlayStation 3 (Hardware) von Sony
PlayStation 3 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony
Nicht nur die Verbraucher und damit potenzielle Kunden, sondern auch Analyst Jesse Divnich wünscht sich für die bevorstehende Weihnachtszeit von Sony vor allem eines: Die PlayStation 3 soll billiger werden!

"Wir drängen Sony immer noch dazu, eine mögliche Preissenkung der Hardware im Weihnachtsgeschäft zu erwägen", so der Analyst laut Gamesindustry.biz. "Wir sollten bedenken: Falls Microsofts First Party-Titel in Sachen Qualität und Popularität im Weihnachtsgeschäft deutlich besser laufen, könnten eine beachtliche Anzahl potenzieller PS3-Besitzer, die auf eine Preisreduzierung warten, die Xbox 360 der PS3 vorziehen."

Vor allem Gears of War 2 sieht Divnich als eine mögliche Killer-Application für die Xbox 360. Die Hürde von 399 Dollar sei bei der PS3 dagegen einfach zu hoch und nicht verträglich mit dem Massenmarkt - egal, wie gut Resistance 2 oder LittleBigPlanet auch ausfallen mögen.

Die Chancen für eine Preissenkung bleiben dagegen weiter schlecht, denn erst im August hat SCEE-Boss David Reeves bekräftigt, dass man in diesem Jahr nicht mehr vor hat, die Konsole günstiger anzubieten. 

Kommentare

Ugauga01 schrieb am
Sony´s Absatzproblem ist auf jeden Fall auf den Preis zurück zu führen. Dieser liegt aber nicht wirklich an den immensen Hardwarekosten, sondern an Sony´s Ignoranz und ihrem Wunschdenken.
Würde man bei denen mal gewisse Leute aus der Führungsriege nehmen und durch Kompetentere ersetzen könnte man mal sehen wie schnell die PS3 im Preis sinkt (und sich damit dann auch viel besser verkaufen wird).
Wobei für mich persönlich könnte die PS3 sogar 100 Euro kosten und ich kaufe sie nicht. Warum? Nicht weil ich ein 360-Fanboy wäre oder PS3-Haterboy, sondern aus dem Grund, dass die PS3-Spiele meist 10-20 Euro teurer und das meiste eh Multiplattformtitel sind. Auf BluRay verzichte ich bei 20-30 Euro pro Film sehr gerne und wie du sagtest: 2-3 Spiele rechtfertigen den Kauf einer Konsole nicht. Die einzigen PS3-Games die mich interessieren würden wären MGS4 und GT5 (nicht Prologue). Auf der 360 habe ich als GT5-Ersatz eben Forza2 und auf MGS4 kann ich somit verzichten (außer es kommt wirklich auf 360 wie Konami gerade prüft).
Für Sony ist der Zug einfach abgefahren in dieser Gen.
Simon Balthier schrieb am
Ich hab momentan irgendwie ein Problem mir die PS3 zu holen.
Hatte es mir für diese Woche fest vorgenommen, aber ein Bekannter von mir hat mir den gewichtigsten grund dagegen ins Gesicht drücken müssen... ^^
Ich habe schon eine 360 und damit ansich alle Spiele, die ich haben will, bis auf Metal Gear 4 und Uncharted.
Allerdings rechnet (= die Kosten der PS3 alleine) es sich nicht eine PS3 nur wegen 2 Spielen zu kaufen, die mir gefallen.
LBP, Killzone 2 und die anderen PS3 exklusiven Spiele interessieren mich so einfach nicht genug.
Vielleicht noch Heavy Rain, aber bis dahin vergehen ja noch 2 Jahre.
Das was ich noch als Kaufgrund sehen würde, wäre der BluRay Player, aber die gibt es ja jetzt schon um einiges günstiger.
Also meiner Meinung nach hat die PS3 ein größeres Problem mit dem Preis, aber Sony will/kann das nicht einsehen, weil sie sie noch so viel mit der Produktion kostet.
ShinmenTakezo schrieb am
edit: naja doch zu gemein ;)
sry das musste jetzt ma sein euer streit zieht sich jetzt schon ewig hin^^
Ugauga01 schrieb am
:lach:
Wie kann man nur SO ignorant sein und auf seine falsche Meinung bestehen? :D
Solch ein Verhalten weisen eigentlich nur stark-pubertierende Kinder auf. *kopfschüttel*
PS: Mit dir spiele ich nicht mehr *heul*... :D
Kaysan schrieb am
Ugauga01 hat geschrieben:
Ein dritte Welt-Bewohner kann auch nen 150er IQ haben, also sehr sehr intelligent sein, trotzdem kein 1+1 rechnen, weil er keinen Zugang zur einfachsten Bildung hat. ;)
Das meinte unser Mister Gehirn allerdings nicht, daher trifft deine Aussage mit der höherwertigen Schule hier eher zu. :P

Ok also wenn ich sage Bildung ist sozial bedingt dann bedeutet das für dich ich meine nicht die menschen die keinen zugang zu bildung haben?
Ok so das ist einfach zu viel. Das war der Hyper Diss :lol: Ich setz euch leider alle 3 auf die I-liste da es keine hoffnung mehr gibt.
schrieb am

Facebook

Google+