PlayStation 3: Sony will Hybrid-Disks anbieten - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
17.11.2006

Leserwertung: 87% [13]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PS3: Sony will Hybrid-Disks anbieten

PlayStation 3 (Hardware) von Sony
PlayStation 3 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony
John Koller, Sonys Sirector of Hardware Marketing für die PS3, hat laut Videobusiness bekannt gegeben, dass man in Zukunft stärker auf Hybrid-Disks setzen will. Dabei sollen sowohl Film als auch dazugehörige Spiel auf einer Blu-ray untergebracht werden.

"Wir treiben das aktiv voran. Für uns sieht die Zukunft so aus, dass sich Film und Spiel auf der gleichen Disk befinden", so Koller. "Es gibt viele Entwickler, die sagen 'Wir haben hier dieses Spiel, das auf einem Film basiert. Wäre es nicht großartig, die beiden Konzepte miteinander zu verbinden?' In diesem Jahr werden wir genau das definitiv erleben."

Momentan stehen noch keine Details zur Hybrid-Disk fest - auch ist noch nicht bekannt, welche Filmstudios das Konzept unterstützen werden. Allerdings sollen sich die Filme auch problemlos als digitale Kopie auf die PSP übertragen lassen. 

Kommentare

Bloody Sn0w schrieb am
4P|Zierfish hat geschrieben:frag mich wie sie das machen sollen... dafür ist die BD gar nicht groß genug um beides drauf zu bekommen....
und wenn sie sich dann an ne "special"-Variante wagen, können sie auch gleich beide Disks in eine Hülle quetschen...
Ja, genau...ähm, oder doch nicht? :Kratz: :roll:
Jetzt fehlen nurnoch gute Konzepte auf beiden Seiten. Entweder das Spiel oder der Film sind immer Müll, wenn sie gleichzeitig erscheinen; in allen änderen Fällen wird das "immer" zum "fast immer".
Man sollte einfach Sachen zusammen packen die zusammen passen. 300 und God of War. :sabber: ...schöne Utopie. :cry:
Nbass schrieb am
Ich lese hier nur gemoser, fast nur jedenfalls.. Wenns scheisst ist, kaufen wir die kacke halt einfach nicht und vielleicht ist es ja bei dem ein oder anderen Titel der Burner mal rauszufinden von welchem Film es inspiriert ist... Ich versteh nich warum immer an allem nur rumgemosert wird.
Zierfish schrieb am
frag mich wie sie das machen sollen... dafür ist die BD gar nicht groß genug um beides drauf zu bekommen....
und wenn sie sich dann an ne "special"-Variante wagen, können sie auch gleich beide Disks in eine Hülle quetschen...
Nestromo schrieb am
Will Sony zuküntik noch Konsoleros was anbieten ? Oh man wo sind die alten guten PS Zeiten den hin, wo es unr so von geilen und neuen Spielen so rumm wimmelten ... heul
Ich kann mich noch gut daran erinnern als ich jeden Monat mein ganzes Taschengeld und mein bischen Geld was ich nebenbei verdient hab für ein neues SPieln hinblätterte und ich war für ne lange Zeit glücklich... und jetzt, fuste kuchen , lange weile, immers gleiche, und dann noch für eh jedes System, hoffe das die PS4 wieder an die alten guten Zeiten anknüpfen kann!
sinsur schrieb am
dextroD hat geschrieben:
sinsur hat geschrieben:Ach sowas wie Resident Evil 5 und Degeneration auf einer Disc würd ich schon kaufen. Die Frage ist bloss ob man bei interessanten Titeln mit Einzelverkauf nicht mehr verdienen kann.
Das denke ich nicht. Selbst, wenn die Hybriddisk blliger ist, als das Spiel und der Film zusammen, können sie noch den gewinn beim alten belassen, weil ja je einmal Vepackung, Herstellungskosten und die Logistig (sowie eeventuell Promotion) wegfallen :-)
Ins eigene Fleisch schneidet sich Sony ganz sicher nicht....
Aber RE wär schon nett, da haste recht ;-)
Öhm was glaubst ud denn was Herstellung und Verpackung kosten?
Sicherlich nicht 30 Euro wenn man sich anschaut wie teuer so eine Hybriddisc sein darf rechne ich nur mit älteren Titeln.
schrieb am

Facebook

Google+