PlayStation 3: Firmware 3.15: Das Mini-Update - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
17.11.2006

Leserwertung: 87% [13]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PS3: Firmware 3.15: Das Mini-Update

PlayStation 3 (Hardware) von Sony
PlayStation 3 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony

Auf dem Playstation-Blog verkündet Sony, dass die Veröffentlichung der nächsten Firmware-Version ansteht. Das Update auf v3.15 warten mit zwei wesentlichen Neuerungen auf.

Mittels einer Transferfunktion kann ein Nutzer jetzt seine gespeicherten Daten ohne große Umwege von einer PS3 auf eine andere bewegen.

  1. Turn both the current PS3 (A) and new PS3 (B) on and connect them with a LAN cable; PS3 (A) should be connected to the TV
  2. On the XMB of PS3 (A), scroll to the Settings menu and select [System Settings] and then [Data Transfer Utility]
  3. Follow the instructions on-screen and transfer data
  4. After transferring the data, follow the instructions on-screen, and then connect PS3 (B) to the TV to view the XMB
  5. If content that was downloaded from PlayStation Store was transferred as part of this operation, you must activate PS3 (B) before you can use the data. Log in to the PS3 system as the user who owns the content, and then select (PlayStation Network) > (Account Management) > (System Activation) to activate the system


Das zweite Feature: PSP-Minis werde sich zukünftig auch auf der PS3 spielen lassen. Ab dem 17. Dezember gilt dann: Wer sich ein Mini-Titel zulegt, wird ihn sowohl auf der großen Konsole als auch auf dem Handheld konsumieren können.


Kommentare

McCoother schrieb am
Sniperfreak3000 hat geschrieben:können ie nich mal ein upgrade bringen, so dass man seine musik auch während des spielens hören kann oder es so wie bei WipEout machen wo man im in der option Audio seine eigen musik abspielen kann denn das wäre mal was wirklich sinnvolles

das gibts doch schon lange, es muss halt nur ins spiel auch eingebaut werden..
Sniperfreak3000 schrieb am
können ie nich mal ein upgrade bringen, so dass man seine musik auch während des spielens hören kann oder es so wie bei WipEout machen wo man im in der option Audio seine eigen musik abspielen kann denn das wäre mal was wirklich sinnvolles
Agito schrieb am
die minis sind einfach nur eine billige nachmache der homebrew games auf einer gehackten psp.
McCoother schrieb am
Das PS3 zu PS3 kopieren ist nur für Leute, die sich ne neue PS3 kaufen, und ihre Daten übertragen wollen.
Es werden ALLE SPIELSTÄNDE von Konsole Nr1 nach dem Transfer auf Konsole Nr 2 GELÖSCHT!
Damit ist kein Backup möglich, das macht man auf ne externe Platte, und nicht auf ne 2. Konsole..
johndoe702394 schrieb am
Der Sinn vom Transfer der Daten von PS3 zu PS3 war wahrscheinlich eher für Leute mit zwei Konsolen gedacht, damit eben auf beiden Konsolen die gleichen Spielstände vorherrschen. Es müssen da sicherlich auch die gleichen Benutzerkonten vorhanden sein. Das ist in dem Sinne nicht als Backup anzusehen.
Sinnvoller wäre es aber von Sony gewesen, das man bei Backup angeben kann, was Gesichert werden soll. Z.B. nur die Save-Games. Wenn die PS3 abraucht oder man die Festplatte wechselt, nutzt ein Backup der PSN-Games/-inhalte auch nur bedingt. Meine SingStar-Songs waren bei meinen HDD-Wechsel nicht mehr richtig der PSN-ID zugewiesen. Ich musste sie löschen und neu runterladen. In diesem Fall brauch ich den ganzen Quatsch dann auch nicht beim Backup-en, genauso wenig wie die Spieldaten(Installationsdateien).
PSP-Games auf PS3 spielen ist schon ein nettes Feature. Aber auf Grafikqualität braucht man sich da aber keine Hoffnung machen. Das wird Maximal hochscaliert, wie es bei PSone/PS2-Spielen der Fall ist.
schrieb am

Facebook

Google+