PS3: Firmware 3.15: Das Mini-Update

von Julian Dasgupta,
PlayStation 3 (Hardware) von Sony
Bildquelle: Sony

Auf dem Playstation-Blog verkündet Sony, dass die Veröffentlichung der nächsten Firmware-Version ansteht. Das Update auf v3.15 warten mit zwei wesentlichen Neuerungen auf.

Mittels einer Transferfunktion kann ein Nutzer jetzt seine gespeicherten Daten ohne große Umwege von einer PS3 auf eine andere bewegen.

  1. Turn both the current PS3 (A) and new PS3 (B) on and connect them with a LAN cable; PS3 (A) should be connected to the TV
  2. On the XMB of PS3 (A), scroll to the Settings menu and select [System Settings] and then [Data Transfer Utility]
  3. Follow the instructions on-screen and transfer data
  4. After transferring the data, follow the instructions on-screen, and then connect PS3 (B) to the TV to view the XMB
  5. If content that was downloaded from PlayStation Store was transferred as part of this operation, you must activate PS3 (B) before you can use the data. Log in to the PS3 system as the user who owns the content, and then select (PlayStation Network) > (Account Management) > (System Activation) to activate the system


Das zweite Feature: PSP-Minis werde sich zukünftig auch auf der PS3 spielen lassen. Ab dem 17. Dezember gilt dann: Wer sich ein Mini-Titel zulegt, wird ihn sowohl auf der großen Konsole als auch auf dem Handheld konsumieren können.








Hierzu gibt es bereits 52 Kommentare im Forum.
Mach mit und schreibe auch einen Kommentar!

Zum Forum 


Mehr zum Spiel
PlayStation 3