PlayStation 3: Konverter für Maus und Keyboard - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
17.11.2006

Leserwertung: 87% [13]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

PS3: Konverter für Maus und Keyboard

PlayStation 3 (Hardware) von Sony
PlayStation 3 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony
Ihr spielt Ego-Shooter nach wie vor lieber mit Maus und Tastatur, anstatt das vergleichsweise unpräzise Gamepad zu bevorzugen? Dann könnte Penguin United eine Lösung für euch parat halten: Der Hersteller, der sein Geld mit diversen Hardware-Zusätzen für Konsolen verdient, wird auf der vom 7. bis 10. Januar stattfindenden CES nämlich einen Konverter vorstellen, mit dem PS3-Besitzer auch USB-Tastaturen und -Mäuse an ihrer PS3 betreiben können.

Eine solche Funktion bietet die Konsole natürlich bereits von Haus aus - die wenigstens Spiele unterstützen dies allerdings. Der Eagle-Eye genannte Konverter täuscht dem System deshalb vor, Maus und Tastatur wären ein Gamepad; die Tastenbelegung wird man dabei frei anpassen dürfen. So könnten viele PS3-Titel, besonders natürlich Shooter, in Zukunft besser von der Hand gehen. Wann der Konverter erscheinen soll, geht noch nicht aus der Mitteilung hervor, Kostenpunkt sollen aber knapp 50 Dollar sein.

Quelle: Pressemitteilung Penguin United

Kommentare

FlyingDutch schrieb am
Da kommt sie: Meine Chance endlich mal die Asteroidenszene bei Dead Space zu schaffen :D Ich hatte meine Hoffnungen schon begraben jemals den Abspann zu sehen ;)
johndoe776792 schrieb am
Und der Untergang des Pcs wird nochmal beschleunigt......
OriginalSchlagen schrieb am
tooabge hat geschrieben:
philipp1860 hat geschrieben:Wer sich sowas kaufen will oder fordert sollte echt lieber am PC zocken.. :roll: Das verfehlt doch irgendwie denn Sinn einer Konsole. Man kann unmöglich von der Couch oder vom Bett aus gemütlich mit Tastatur und Maus zocken
man kann doch auch gemütlich aufm sofa mitm laptop sitzen...
kein argument ^^
die playse hätte das eigentlich von anfang an unterstützen sollen.
Sonys Werbeslogan zufolge müsste das der Fall sein:
Bild
eriksan schrieb am
philipp1860 hat geschrieben:Wer sich sowas kaufen will oder fordert sollte echt lieber am PC zocken.. :roll: Das verfehlt doch irgendwie denn Sinn einer Konsole. Man kann unmöglich von der Couch oder vom Bett aus gemütlich mit Tastatur und Maus zocken
man kann doch auch gemütlich aufm sofa mitm laptop sitzen...
kein argument ^^
die playse hätte das eigentlich von anfang an unterstützen sollen.
47Ronin schrieb am
Ich habe früher auch Quake Arena mit dem Dreamcast online gezockt. Das hat wunderbar funktioniert, es sei denn man ist auf Leute mit M+T gestoßen. Es gibt an sich kein Spielprinzip welches für irgendeine Platform absolut untauglich ist. Es geht mal besser und mal schlechter. Kompetitiv können sie alle sein, wenn denn auch alle Spieler die gleichen Voraussetzungen haben.
schrieb am

Facebook

Google+