PlayStation 3: Stereoskopie-Gedankenspiele - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
17.11.2006
Jetzt kaufen ab 199,99€ bei

Leserwertung: 87% [13]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Sony: Stereoskopie-Gedankenspiele

PlayStation 3 (Hardware) von Sony
PlayStation 3 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony

Im Heimkonsolenbereich müht sich Sony derzeit emsig, stereoskopisches 3D zu bewerben. Zum einen kann man sich damit von der Konkurrenz absetzen, wo es vom (nicht auf Stereoskopie setzenden) 3DS abgesehen momentan keinerlei Initiativen in dieser Hinsicht gibt. Zum anderen würde Sony von dem Trend auch an anderer Stelle profitieren, kann der Elektronikkonzern so doch auch den Absatz der jüngsten TV-Gerätegeneration ankurbeln.

Dass sich stereoskopische Grafik allerdings nicht nur für 3D-Effekte nutzen lässt, zeigen einige Gedankenspiele auf, die sich Sony kürzlich patentieren ließ. Dort kommen 3D-Brillen zum Einsatz, bei denen im Gegensatz zu den üblichen Geräten beide Gläser die gleiche Polarisation hätten. Der Clou: Setzen zwei Nutzer Brillen mit unterschiedlicher Polarisation auf, so können sie gleichzeitig zwei verschiedene Bildströme serviert bekommen. Ein potenzielles Anwendungsszenario: Statt das Sichtfeld per Splitscreen teilen zu müssen, könnten zwei Spieler an einem Gerät das ganze Bild nutzen.


Quelle: Kotaku
PlayStation 3
ab 199,99€ bei

Kommentare

Cpt. Nemo schrieb am
6ch6ris6 hat geschrieben:ich werd über meiner nromalen brille nich noch ne brille aufsetzen. 3D hin oder her.
ob das gut oder schlecht uassieht is mir beim zocken egal aber es is einfach unbequem und nervt.
Vielen Dank für die Info! :Daumenrechts:
Bazillus hat geschrieben:Bei der PS3 und 3D bin ich der Meinung, dass es floppen wird. Die Anschaffungskosten sind viel zu hoch und außerdem funktioniert die ganze Geschichte nur mit speziellen spielen und Filmen.
Wieso nur spezielle Filme?! 3D Fernseher können doch auch schon ein 2D-Bild umrechnen, die Qualität soll dann nicht so hoch sein, aber gut ... immerhin.
Hab letztes mal beim Media Markt auch schon ein Fussballspiel in 3D gesehen,& es hat eigentlich sehr gut ausgesehen.
Irgendwie versteh ich nicht warum jetzt alle an 3D so herummotzen!
Bin schon sehr gespannt wenn ichs mal zu Hause hab! (was allerdings noch dauern wird)
Genkis schrieb am
leifman hat geschrieben:oder mit ner set top box müsste es doch theoretisch möglich sein, dass ich zocke während mein mädel irgendein beauty quatsch guckt, und das ganze auf dem gleichem tv!
bin ma gespannt was da kommt!
greetingz
der fernseher sollte das einfach selber können.
ich gucke mir den hdmi-kanal an und zocke und wer anders kann tun was er will!
Also auf 3D steh ich ja nich so, aber die Technik birgt da ganz neue Möglichkeiten :D
4lpak4 schrieb am
Bloody Sn0w hat geschrieben:
leifman hat geschrieben:wieso zwei ps3?
Das Patentbild hat zwei:
Bild
Bild
...aber auch 3 Personen. Wenn es nicht mehr Leistung frisst als normales 3D-Gaming, wird es wohl auch mit einer gehen. :mrgreen:
mensch, is doch eindeutig:
da werden ja auch 2 verschiedene spiele und ein film gezeigt, auf dem bild. deshalb 2 ps3 und 1 dvd-slayer
el\'man schrieb am
mhh.. hab mir den patenteintrag mit den schaubildern auch angeguckt! dachte die zweite box da wäre ein dvd player!? so kann der dritte wohl nen video gucken! gemischt wird das dann über die set top box!
FIG 3a geht wohl von einer ps3 aus, mit 2 nutzern!
ach, kein plan!
greetingz
Bloody Sn0w schrieb am
leifman hat geschrieben:wieso zwei ps3?
Das Patentbild hat zwei:
Bild
Bild
...aber auch 3 Personen. Wenn es nicht mehr Leistung frisst als normales 3D-Gaming, wird es wohl auch mit einer gehen. :mrgreen:
schrieb am

Facebook

Google+