PlayStation 3: Neues Modell mit Hacker-Schutz? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
17.11.2006

Leserwertung: 87% [13]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PS3: Neues Modell mit Hacker-Schutz?

PlayStation 3 (Hardware) von Sony
PlayStation 3 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony
Durch das Internet geistern momentan Gerüchte, wonach Sony an einer neuen PS3-Version arbeite, die gegen Hacker-Angriffe immun sein soll. So berichtet u.a. Everything HQ von einem neuen Modell, das mit einer 300 Gigabyte-Festplatte ausgestattet sein werde und stützt sich dabei auf die Aussagen einer anonymen Quelle.

Wann die "Anti-Hacker-PS3" auf den Markt kommen soll, steht noch nicht fest. Momentan kämpft Sony erstmal weiter an der Gerichtsfront gegen den aufmüpfigen Hacker Hotz.

Kommentare

hushkeks schrieb am
zuerst mal Ich will auch keine gehackte PS3 irgendwo sehen. Ich verachte Menschen die ihre PS3 als Piracy- und Cheatinggerät verwenden. Das heißt ich ächte so ziemlich jeden der eine gehackte PS3 besitzt. Die Gründe sind stetig hier zu lesen. Sowas wie eine neue Konsole.
@topic einigen von euch ist scheinbar folgendes entgangen: hacker haben nie blut geleckt weil es immer eine other os version gegeben hat.
und selbst wenn sie es nicht geben wird. blut werden die nicht lecken... sie werden einfach hacken. fertig... is nur noch ne frage der zeit bis auch die 3.56 den geist aufgibt.
das otherOS wurde mit der slim gekillt und seitdem werden erste hackversuche auch groß unternommen. Alles andere waren nur geschriebene kleine proggis. aber den großen schraubendreher hat auch erst hotz geliefert "as he sunk the battleship". sony macht natürlich aus geschäftssicht das richtige und bringt eine neue konsole raus. hätte ich nicht anders gemacht. so minimiert man eben den schaden.
kurz und bündig:
+otherOS -> keine hacks
-otherOS -> Hacks
Wenn die allerdings nich ne bessere Firmware (für die es echt zeit ist) rausbringen wird ihnen auch die neue Konsole nicht viel bringen. Natürlich wird die alte im Preis steigen. Nich anders wie jetzt schon bei den 3.55 Konsolen aber wie gesagt, die 3.56 ist nicht weniger knackbar wie die 3.55, nur anders eben und dauert noch etwas ^^ .
Mich würde wirklich interessieren was Sony aber wirklich vor hat. Denke mal das war noch nicht alles. Da wird noch irgendwas dämliches und krummes mitlaufen, da bin ich sicher. Is immer so bei Sony :( leider...
Wenigstens spielen die mit offeneren Karten als Micro$chrott.
schaun wa ma :D aber erstma thumbs up für die...
voodoo44 schrieb am
Wenn sie der neuen ein paar Watt an Verbrauch und ein paar dB an Krach weniger spendieren würde ich mir glatt überlegen, meine "dicke" mal auszutauschen.
Ist echt unerträglich das Teil - wenngleich es wirklich viel Spaß macht :D
Muramasa schrieb am
hauptsache das gerücht mit den serial keys war nur ne ente^^
Inari schrieb am
Wo ist denn da der Zusammmenhang zum Preis?
Je günstiger desto besser? Sollte jetzt nicht so schwer verständlich sein :D
Chucknorris003 schrieb am
Nur ma so wieso sollten sich Hacker die neue Ps3 kaufen wenn sie doch schon eine haben die sie bereits gehackt haben oder bald gehackt haben werden. Also da macht mir doch eine Systemaktualisierung die alle Konsolen betrifft viel mehr Sinn
schrieb am

Facebook

Google+