PlayStation 3: Router-Funktion gestrichen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
17.11.2006
Jetzt kaufen ab 189,99€ bei

Leserwertung: 87% [13]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PS3 wird doch kein Router-Ersatz mehr

PlayStation 3 (Hardware) von Sony
PlayStation 3 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony

Wie Gamesindustry in Anlehnung an einen Artikel von Nikkei Electronics (Japan) berichtet, wird die PlayStation 3 entgegen erster E3-Ankündigungen doch nicht als Gigabit Ethernet-Router in einem Netzwerk eingesetzt werden können. Laut Ken Kutaragi wäre die Herstellung der Konsole dadurch einfach zu teuer geworden. Hinzu kommt, dass in den meisten Haushalten mit Breitband-Anschlüssen die bereits angeschafften Router wohl weiter eingesetzt würden.

Ob diese Entscheidung auch Einfluss auf die Anzahl der Ports an der Konsole haben wird ist noch unklar. Allerdings scheint Sony weitere Pläne mit den Ports zu haben, wenn man den Worten von Phil Harrison Glauben schenkt. In einem früheren Gespräch verriet  er gegenüber Gamesindustry.biz:

"Also, we want to be able to have a Gigabit port for an IP camera. So one of the ports is an in, and two of them are through. It can be a server as well as a terminal."

Es bleibt also abzuwarten, ob Sony tatsächlich noch ein paar Überraschungen in petto hat...


PlayStation 3
ab 189,99€ bei

Kommentare

Mo-2 schrieb am
Ein Router übernimmt bestimmte "organisatorische" Funktionen im Netzwerk. So weisst er meist anderen Geräten mittels DHCP eine IP zu oder enthält einen einfache Firewall. Bei DSL verwaltet ein Router auch oft die Zugangsdaten des Internet-Providers.
Allerdings glaube ich das mit den 3 GBit nicht. Soweit ich weiss, ist der Standard 1 oder 10 GBit, ich tippe auf einen Übersetzungsfehler, und schätze, dass er 3 x 1 GBit enthält. Wie ich gesehen habe, gibt es einen Uplink (der übernimmt die Kommunikation mit dem Internet Service Provider oder einem weiteren Router) und zwei Standard-Ports (einen fürs LAN, einen für die IP-Camera).
Ich finds gut, dass PS3 keine Routerfunktion erhält, ich hab eh schon einen und da soll mir die PS nicht in das Netzwerk reinspucken.
Ich hoff, ich konnt dir helfen. Falls du weitere Infos suchst:
http://de.wikipedia.de (Lexikon)
http://www.tecchannel.de (Mehr Hintergrundinfos)
MoZwoo
AnonymousPHPBB3 schrieb am
<P>Wie <A href="http://www.gamesindustry.biz/content_page.php?aid=10033" target=_blank>Gamesindustry</A> in Anlehnung an einen Artikel von Nikkei Electronics (Japan) berichtet, wird die PlayStation 3 entgegen erster E3-Ankündigungen doch nicht als 3 Gigabit Ethernet-Router in einem Netzwerk eingesetzt werden können. Laut Ken Kutaragi wäre die Herstellung der Konsole dadurch einfach zu teuer geworden. Hinzu kommt, dass in den meisten Haushalten mit Breitband-Anschlüssen die bereits angeschafften Router wohl weiter eingesetzt würden.</P><P>Ob diese Entscheidung auch Einfluss auf die Anzahl der Ports an der Konsole haben wird ist noch unklar. Allerdings scheint Sony weitere Pläne mit den Ports zu haben, wenn man den Worten von Phil Harrison Glauben schenkt. In einem früheren Gespräch verriet  er gegenüber Gamesindustry.biz:</P><P>"Also, we want to be able to have a Gigabit port for an IP camera. So one of the ports is an in, and two of them are through. It can be a server as well as a terminal."</P><P>Es bleibt also abzuwarten, ob Sony tatsächlich noch ein paar Überraschungen in petto hat...</P><br><br>Hier geht es zur News: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... wsid=43596" target="_blank">PlayStation 3: Router-Funktion gestrichen</a>
schrieb am

Facebook

Google+