PlayStation 3: Zu schnell für euren Fernseher? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
17.11.2006

Leserwertung: 87% [13]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PS3: Zu schnell für euren Fernseher?

PlayStation 3 (Hardware) von Sony
PlayStation 3 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony

Wie unsere Kollegen von Gamespot unter Berufung auf ein Interview der Nikkei BP berichten, gehe SCE-Präsident Ken Kutaragi davon aus, dass die PS3 in der Lage sein werde, Spiele mit 120 fps laufen zu lassen. Da zur Zeit kein Fernsehgerät 120 Bilder pro Sekunde darzustellen vermag, setzt Kutaragi seine Hoffnung in kommende HDTV-Generationen, um in den Genuss solcher Bildraten zu kommen.

Zudem verriet er, dass der Cell-Chip in der Lage sei, mehr als zehn HDTV-Kanäle gleichzeitig zu decodieren, rotieren und zoomen, was auch für Videokonferenzen einsetzbar wäre. Des weiteren hege er die Idee eines Cell Cluster Servers, der mit 16 Einheiten à acht Cell-Chips eine Rechenleistung von 25,6 Teraflops erreichen würde. Bei der Chip-Herstellung will man hingegen eher "kleiner" werden und die 90nm-Fertigung in Zukunft auf 65 oder sogar 45 Nanometer drücken.


Kommentare

Balmung schrieb am
Wenn ihr 120FPS schon für so ein Thema zum drüber diskutieren seht, dann hättet ihr mal das komplette Interview lesen müssen (das 4Players leider nicht hingeschrieben hat). Da erzählt der selbe Sony Typ das ab 2008 Super HDTV kommen soll, das 240FPS(!) und 4000x2000 Bildpunkte liefern soll.
Nachdem war mir eines klar: lesen, lachen, vergessen. Typisches Sony Marketing gelaber, nicht nur wegen dem Super HDTV an sich, sondern wegen dem \"ab 2008\". Sony redet schon wieder von neuen Formaten wo selbst noch das Vorgängerformat (HDTV) nicht mal richtig gestartet ist und Sony glaubt doch tatsächlich nach nicht mal 3 Jahren bereits ein neues Format auf den Markt bringen zu können, für wie dämlich hält Sony eigentlich die Kunden? Für so eine Auflösung braucht man ein riesen TV, damit ist der schonmal schweine teuer und für viele Wohnzimmer ungeeignet weil diese zu klein sind, dann brauch man überhaupt auch erstmal Material in dieser Auflösung... Sony spinnt doch echt, ich frag mich was für Drogen die für ihre Tagträume nehmen.
Quelle: http://www.gamesagent.net/?site=detailnews&ID=8171
johndoe-freename-82921 schrieb am
SonGokan hat geschrieben:Ich find aber trotzdem bei den ersten Seiten die Diskussion dumm wenn jemand behauptet das es schwachsinnig ist wenn man 125 fps hat obwohl das Menschlicheauge nur 60 fps verarbeiten kann.

Naja, was wäre dir lieber:
125fps mit guter Grafik
oder
60fps mit saugeiler Hyper-Grafik?
Klar... 125fps sind ne gute Sache. Aber 60fps reich auch VOLLKOMMEN für flüssigstes Spielen. Ich denke das kann man nicht wirklich leugnen.
Und das es hohles Marketing ist find ich nicht. Man sollte für die neuen Konsolen HDTV-Fernseh haben die betonung liegt auf sollte.
Denn auf längere Zeit macht es kein Sinn es werden dann irgend wann bestimmt Spiele kommen die nur auf nen HDtv -fernseh laufen.

Ne, werden sie nicht. HD-TV ist quasi voll abwärtskompatibel; du musst halt nur auf höhere Auflösung verzichten.
johndoe-freename-31410 schrieb am
Ich find aber trotzdem bei den ersten Seiten die Diskussion dumm wenn jemand behauptet das es schwachsinnig ist wenn man 125 fps hat obwohl das Menschlicheauge nur 60 fps verarbeiten kann.
Gut schon so einigermaßen verstanden bin aber trotzdem der Meinung desto höher die fps desto besser ist es. Das erkennt zwar das Menschliche Auge nicht mehr aber es ist trotzdem besser.
Und das es hohles Marketing ist find ich nicht. Man sollte für die neuen Konsolen HDTV-Fernseh haben die betonung liegt auf sollte.
Denn auf längere Zeit macht es kein Sinn es werden dann irgend wann bestimmt Spiele kommen die nur auf nen HDtv -fernseh laufen.
Das mit den CPU würd ich gern genauer erklären aber ich weiß selber nicht so genau wie ich es am besten schreiben soll aber nun ja das ist ja jetzt egal.
johndoe-freename-82921 schrieb am
SonGokan hat geschrieben:Ich wollte eigenlichte die ganzen Kommentare von euch lesen aber nach den ersten 3 Seiten ist mir das wirklich zu blöd gekommen wie dumm ihr euch anstellt.

Ich wollte eigenlichte den ganzen Kommentar von dir lesen, aber eigentlich ist es mir schon fast nach dem ersten Satz zu blöd.
Am besten du denkst in Zukunft nach, bevor du postest, ok?
Es ist doch jeden klar der sich gut mit Spielen auskennt.
Das die fps aufs Spiel bezogen ist. Wenn ein Spiel super grafik hat gestochen scharf dann braucht es auch weniger fps kommt aber auch auf der rechenleistung drauf an und der grafikchip leistung.
Man sollte immer so denken wenn schwankungen bei 125 fps kommen kleine merkt man es nicht aber bei geringeren fps merkt man das eher glaub ich jetzt zumindest.
Also ist es desto höher die fps desto besser ist es. Für mich sind 125 fps noch zu wenig :D
Das ein normaler TV zu lahm für die PS3 ist war mir von vorne rein klar.
Die sollten lieber die Transitoren verkleinern und auf 90nm unterbringen das weniger wärme entsteht. Weil mehr Wärme = mehr Strom. Und so war das immer Wärme von ein Computer wird der CPU auch heiß der verbraucht ja auch viel Strom würde der CPU kalt bleiben hätte der nur minimalen Stromverbrauch.
Praktisch ich erläuter das mal anders. Man kann in ein CPU Strom einspeisen und dann keinen Mehr. Und weil Wärme entsteht geht der Strom gleich weg. WEnn der CPU kalt wär würde der Strom immer im kreis fliesen und der würde sehr lange funktionen.
Sowas gibt es schon aber ist schweine teuer weil die CPUs müssen richtig eisgekühlt werden. Jedenfalls da wird schon getestet vielleicht kommt in paar Jahrzehnten oder früher sowas^^

1, Falsch.
Bei einem gestochen scharfen Bild brauchst du MEHR FPS damit es flüssig erscheint. Mit Blur (Verwisch)-Effekten reichen auch weniger um ein...
johndoe-freename-31410 schrieb am
Ich wollte eigenlichte die ganzen Kommentare von euch lesen aber nach den ersten 3 Seiten ist mir das wirklich zu blöd gekommen wie dumm ihr euch anstellt.
Es ist doch jeden klar der sich gut mit Spielen auskennt.
Das die fps aufs Spiel bezogen ist. Wenn ein Spiel super grafik hat gestochen scharf dann braucht es auch weniger fps kommt aber auch auf der rechenleistung drauf an und der grafikchip leistung.
Man sollte immer so denken wenn schwankungen bei 125 fps kommen kleine merkt man es nicht aber bei geringeren fps merkt man das eher glaub ich jetzt zumindest.
Also ist es desto höher die fps desto besser ist es. Für mich sind 125 fps noch zu wenig :D
Das ein normaler TV zu lahm für die PS3 ist war mir von vorne rein klar.
Die sollten lieber die Transitoren verkleinern und auf 90nm unterbringen das weniger wärme entsteht. Weil mehr Wärme = mehr Strom. Und so war das immer Wärme von ein Computer wird der CPU auch heiß der verbraucht ja auch viel Strom würde der CPU kalt bleiben hätte der nur minimalen Stromverbrauch.
Praktisch ich erläuter das mal anders. Man kann in ein CPU Strom einspeisen und dann keinen Mehr. Und weil Wärme entsteht geht der Strom gleich weg. WEnn der CPU kalt wär würde der Strom immer im kreis fliesen und der würde sehr lange funktionen.
Sowas gibt es schon aber ist schweine teuer weil die CPUs müssen richtig eisgekühlt werden. Jedenfalls da wird schon getestet vielleicht kommt in paar Jahrzehnten oder früher sowas^^
schrieb am

Facebook

Google+