PlayStation 3: Noch massig Leistungsreserven? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
17.11.2006
Jetzt kaufen ab 199,99€ bei

Leserwertung: 87% [13]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PS3: Noch massig Leistungsreserven?

PlayStation 3 (Hardware) von Sony
PlayStation 3 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony

In einem Interview mit Gamesindustry.biz meint Glenn Entis, Vice President und Chief Visual Officer, dass das Potenzial der PlayStation 3 noch lange nicht ausgeschöpft ist. So werden die ersten PS3-Titel von EA gerade mal etwa 20 Prozent der Leistungsfähigkeit ausnutzen.

"Wir wissen, dass die Power da ist, aber wie mit jeder neuen Plattform wird es etwas Zeit brauchen, diese auch zu entfesseln. Ist es komplexer, als wir zunächst angenommen haben? Ja, vielleicht; es gibt Herausforderungen, die wir nicht erwartet haben. Wir sind auf lange Sicht der Überzeugung, dass sie [die PS3] eine phänomentale Spielemaschine wird", so Entis.

 


PlayStation 3
ab 199,99€ bei

Kommentare

Wishdokta schrieb am
Irgendwo finde ich die Vitamin-B-Spritze in Form der Aussage mit den 20% kindisch. Was erwartet man heute eigentlich von einer Konsole die frisch auf den Markt kommt? Wird ne Konsole schon tot geredet oder in den Himmel gelobt, bevor überhaupt richtige Hammertitel erscheinen.
Beispiel PS2 und das kürzlich bewertete Colossus-Game: Wurde gelobt, gefällt nicht nur der Redaktion. Sogar auf der PS2 sind/waren somit noch Leistungssteigerungen möglich.
Um zum Thema zurückzukommen - PS3 ist ne aktuelle Konsole, die nun Anlauf mit anfänglich schwachen Titeln auf den Markt nimmt. Als ob nur Sonys neue Konsole diesem Martkphänomen unterliegen würde *ts ts* ..
Dass Releasetitel ein StellDichEin darstellen, und darauf aufbauend besser entwickelte Spiele folgen ist seit dem ersten GameBoy der Fall. Wahrscheinlich auch schon früher, aber auf meinem MSX Atari waren alle gleich hässlich, kann mich nur an grobe Farbecke erinnern :P . Die 20% sind blosse - und wohl eher werbetechnische - Schätzung. Um den Wert so spezifizieren zu können müsste man ja eine Entwicklungsperiode der Spiele als Nenner vergleichen können. - Wie denn, wenn noch gar keine draussen sind/waren *kopfkratz*. Der Widerspruch wird ja selbst gegeben: ".. aber wie mit jeder neuen Plattform wird es etwas Zeit brauchen, diese auch zu entfesseln."
Und was sind schon Zahlen. Die Spiele müssen fesseln können, und das liegt imho nicht unbedingt am System.
KLOP_GER schrieb am
Gelangweilter hat geschrieben:Du denkst zu kleingeistig! Aber Hauptsache nen Sony Bash abgesetzt... :roll:
Ich will Sony nich "bashen", aber solch eine Aussage wirkt halt etwas prollig.:twisted:
Sicherlich könnten sich die neugewonnen Kunden auch für andere Konsolen als den DS interessiern.
Aber Sony tut so als ob es für sie kein Problem wäre die Leute zur PSP / PS3 zu locken. ;)
Und da müssen sie sich schon etwas anstrengen. :P
johndoe-freename-100619 schrieb am
ElderCain hat geschrieben:
Hotohori hat geschrieben:Mit anderen Worten: er findet es toll das Nintendo für Sony neue Kunden beschafft. Wenn das nicht arrogant ist weiß ich auch nicht. :roll:
Wie gut dass so viele Nintendo bzw. DS Kunden sich für die PSP interessieren. ;)
Du denkst zu kleingeistig! Aber Hauptsache nen Sony Bash abgesetzt... :roll:
Natürlich hat er mit der Aussage recht, sie könnte aber auch von einem MS Mitarbeiter kommen.
Bei den neuen Spieler, die der DS erschlossen hat, werden garantiert einige nicht nur beim DS bleiben. Sei es, daß sie älter werden oder sei es, daß sie plötzlich vom Spielvirus infiziert wurden und anfangen, sich für die "großen" Konsolen zu interessieren.
Was Phil Harrison einfach damit sagen wollte, ist daß es Nintendo geschafft hat neue Spieler zu erreichen und diese muß man jetzt als Konsolenhersteller beackern, um sie in Zukunft als Kunden zu gewinnen.
Das gilt für Sony wie für MS!
Gruß
schrieb am

Facebook

Google+